Für eine optimale Schweiss-Verbindung: Kundenspezifische Industrielösungen von Kistler

Mit einer integrierten Prozessüberwachung von Kistler lassen sich Schweisskräfte mittels piezoelektrischer Sensorik erfassen. Damit werden die eng tolerierten Schweissfenster getroffen, in denen der Prozess die geforderte Verbindungsqualität bietet. Der Prozess kann kraftgesteuert geregelt werden – für zuverlässige und exakte Verbindungen.

Kontakt

1-Kanal mini Ladungsverstärker, Bereich 100 ... 100000 pC

Typ 5030A

Analoger mini Verstärker für industrielle Applikation

Eigenschaften:

  • *Messbereiche 100 pC … 100000 pC
  • Bandbreite ≈ 0 kHz bis 10 kHz
  • Anschluss 10-32UNF / M12 8p
  • Ausgang Spannung
  • Steuerung via IO

*Variante

Schweisskraft Kalibriertransmitter, Fz 5 kN bis 45 kN

Typ 9831C

Piezoelektrischer Sensor mit integriertem Verstärker zur Kraft-Kalibrierung mit Handgerät 5825A2

Eigenschaften:

  • *Fz 5 kN / 10 kN / 45 kN
  • Austauschbare Einsätze
  • Hoher Sicherheitsstandard
  • Vorgespannt und kalibriert, dadurch messbereit

*Variante

1-Komponenten-Kraftsensor, Fz bis 26 kN / 5.84 klbf

Typ 9134B

Eigenschaften:

  • Dimensionen (D / d / H)   20 / 8.1 / 3.5 mm
  • Integriertes Kabel
  • Kalibrierung nach der Installation

Oberflächen Dehnungssensor, με ±600

Typ 9232A

Durch die geringe Masse ist dieser kleine piezoelektrische Sensor ideal zur indirekten Kraftmessung an Leichtbau-Strukturen

Eigenschaften:

  • Dimensionen (L / B / H)  40 / 17 / 15 mm
  • Anschluss KIAG 10-32UNF neg.
  • Hochempfindlich
  • Überlastsicher

Oberflächen Dehnungssensor, με ±800

Typ 9237B

Dieser robuste piezoelektrische Sensor ist ideal zur indirekten Kraftmessung an Maschinen- oder Strukturoberflächen

Eigenschaften:

  • Dimensionen (L / B / H)  51.5 / 25.4 / 26.9 mm
  • Anschluss KIAG 10-32UNF neg.
  • Überlastsicher

Schweisskraft Prüftransmitter, Fz 5 kN bis 25 kN

Typ 9833C

Piezoelektrischer Sensor mit integriertem Ladungsverstärker zur Messung der Klemmkraft

Eigenschaften:

  • *Fz 5 kN / 10 kN / 25 kN
  • Anschluss M12 5p.
  • Ausgang analog Spannung
  • Vorgespannt und kalibriert, dadurch messbereit

*Variante

1-4-Kanal Ladungsverstärker, justierbarer Bereich bis 1000000 pC

Typ 5073A

analoger Verstärker für industrielle Applikation

Eigenschaften:

  • Freie Messbereiche 100 pC … 1000000 pC
  • Bandbreite ≈ 0 kHz bis 20 kHz
  • *Anschluss BNC / TNC / D-Sub 9p/15p
  • *Ausgang Spannung / Strom
  • Steuerung via IO / RS232

*Variante

1-Kanal Labor-Ladungsverstärker mit Display

Typ 5015A
  • Extrem weiter Ladungs- und Frequenzbereich
  • Optionaler Piezotron-Eingang (IEPE)
  • RS-232C-Schnittstelle
  • Optionale IEEE-488 Schnittstelle
  • Spitzenwertanzeige