Produkte für Gasturbinen Monitoring

Die Portfolio-Komponenten können individuell zusammengestellt werden entsprechend den Installations- und Ex-Anforderungen. Es werden somit komplett differenzielle, grundisolierte Messketten ermöglicht.

Kontakt
Bosshard Reinhard
Sales Representative
Bosshard Reinhard

Hochtemperatur Drucksensor (700°C), D = 12.7 mm

Typ 6025A

Hochtemperatur Drucksensor mit differenziellem Ausgang zur Erfassung geringster Druckfluktuationen in rauen Umgebungen. Für Anwendungen in explosionsgefährdeter Umgebung ist der Sensor in Ex-zertifizierter Ausführung erhältlich (eigensicher Ex-ia und nicht funkend Ex-nA).

Hochtemperatur Drucksensor (700°C), D = 12.0 mm

Typ 6023A

Hochtemperatur Drucksensor mit differenziellem Ausgang zur Erfassung geringster Druckfluktuationen in rauen Umgebungen. Für Anwendungen in explosionsgefährdeter Umgebung ist der Sensor in Ex-zertifizierter Ausführung erhältlich (eigensicher Ex-ia und nicht funkend Ex-nA).

Hochtemperatur Drucksensor (700°C), D = 9.5 mm

Typ 6021A

Hochtemperatur Drucksensor mit differenziellem Ausgang zur Erfassung geringster Druckfluktuationen in rauen Umgebungen. Für Anwendungen in explosionsgefährdeter Umgebung ist der Sensor in Ex-zertifizierter Ausführung erhältlich (eigensicher Ex-ia und nicht funkend Ex-nA).

 

Differenzieller Ladungsverstärker, nicht Ex-Version

Typ 5181A

Nicht Ex Version der differenziellen Ladungsverstärkerfamilie 602x, welche sich durch eine hohe Produktflexibilität auszeichnet. Mit einem weiten Verstärkungsbereich, wählbarem Hoch- und Tiefpassfilter sowie unterschiedlichsten Signalausgangsoptionen ist der Ladungsverstärker im Al-Druckgussgehäuse oder DIN Schienenversion erhältlich.

Hochtemperatur Verbindungskabel (200°C)

Typ 1652A

Hochisolierendes 2-Leiter Kabelsystem mit unterschiedlichen Stecker Konfigurationen und robuster Stahlgeflechtsausführung.

Differenzieller Ladungsverstärker, Ex-nA (nicht zündend)

Typ 5185A

Ex-nA Version der differenziellen Ladungsverstärkerfamilie 602x, welche sich durch eine hohe Produktflexibilität auszeichnet. Mit einem weiten Verstärkungsbereich, wählbarem Hoch- und Tiefpassfilter sowie unterschiedlichsten Signalausgangsoptionen ist der Ladungsverstärker im Al-Druckgussgehäuse oder DIN Schienenversion erhältlich.