Elektromechanische NC-Fügesysteme von Kistler: Zuverlässige Überwachung und Steuerung von Einpress- und Fügeprozessen

Kistler Sensoren, Messketten, Monitore oder Auswerteeinheiten und NC-Fügesysteme kommen typischerweise in der Automobil- und Zulieferindustrie zum Einsatz, z. B. bei der Motor- oder Getriebemontage. Mit der maXYmos Familie bietet Kistler als einziger Anbieter eine durchgängige Familie mit einheitlicher Bedienphilosophie für die Überwachung von XY-Prozessen bis hin zur Erweiterung der Ansteuerung von NC-Fügemodulen.

Kontakt
Signer Andre
Sales Representative
Signer Andre

NC-Fügemodul NCFN - Standardaufbau für mittlere bis hohe Kräfte

Typ 2153A

Die Fügemodule mit integriertem DMS-Kraftsensor mit Nennfügekräfte von 5 bis 300 kN eignen sich durch den modularen Aufbau für viele Fügeprozesse speziell auch mit höheren Kräften.

maXYmos NC - mehr als eine Überwachung

Typ 5847A

Das maXYmos NC steuert, überwacht, bewertet und dokumentiert XY-Verläufe von Füge- und Einpressvorgängen in Verbindung mit Fügemodulen und dazugehörigen Servoverstärkern.

Lesen Sie mehr über maXYmos.

NC-Fügemodul NCFS - für Fügevorgänge mit engem Achsabstand

Typ 2152B

Das schmale Fügemodul mit Kraftsensor und zwei vordefinierten Messbereichen (25kN, 15kN) eignet sich für sehr kompakte Anordnungen.

NC-Fügemodul NCFT - für Prozesse mit kleinen Kräften

Typ 2157B

Das NC-Fügemodule verfügt über einen piezoelektrischen Kraftsensor mit Messbereichen von 0,05 bis 1,5 kN für geringe Füge- und Prüfkräfte.

Servoverstärker IndraDrive C und Zubehör

Typ 2180A

Für jedes NC-Fügemodul steht ein passendes Servoverstärker-Paket zur Verfügung. Dieses besteht aus den Komponenten Leistungsteil, Steuerteil und Firmware.