Kistler auf der SPS/IPC/DRIVES 2012 in Nürnberg: 100 % Qualität durch Drehmomentmessung in Produktprüfung und Prüfstandstechnik

Kistler präsentiert auf der Fachmesse SPS/IPC/DRIVES in Nürnberg (24. bis 26. November 2012) am Stand 4A-451 in Halle 4A sowohl Neuheiten in seinem Programm an Drehmoment-Messtechnik zur Produktprüfung als auch Beispiele seiner Prüfstandstechnik für Motoren, Getriebe, Pumpen und Verdichter.

 

Neu: Drehmoment-Messflansch KiTorq jetzt mit erweitertem Messbereichsspektrum

Der Drehmoment-Messflansch KiTorq System verschafft Prüfstandsbetreibern durch die bauliche Trennung von Messkörper und Auswerteeinheit und durch modulare Kombinierbarkeit bei höchster Messgenauigkeit eine bisher nicht gekannte Flexibilität in der Drehmomentmessung.

Das System besteht aus einem Messkörper (Rotor) Typ 4550A… und einer Auswerteeinheit (Stator) Typ 4541A…. Der Rotor besitzt ein Standard-Flanschbild gemäss DIN ISO 7646 für Getriebeflansche, passt sich somit in alle gängigen Prüfstandsumgebungen ein und deckt ab Ende 2012 mit sieben Baugrössen das gängige Messbereichsspektrum von 100 … 5 000 N∙m ab. Die neuen Baugrössen 100, 200 und 5 000 N∙m komplettieren das Portfolio für Prüfstände von Verbrennungs- und Elektromotoren, Getriebe und Antriebsstränge.

Rotoren verschiedener Baugrössen lassen sich mit demselben ringlosen Stator kombinieren, was besonders montagefreundlich ist und den Einsatz verschiedener Prüfkörper ohne den kompletten Umbau der Prüfeinrichtung ermöglicht. Die Auslegung mit ringlosem Stator beschleunigt die Montage, schützt vor Beschädigung bei Montagevorgängen und erleichtert die Sichtkontrolle im Prüfbetrieb.

Als System bietet der KiTorq mit einer voll digitalen Übertragung, einer Genauigkeit von 0,05 % sowie einer Signalbandbreite bis 10 kHz höchste Dynamik und Präzision. Eine Drehzahlmessung mit 60 Impulsen pro Umdrehung ist bereits im Standard integriert.

Der Stator liefert Frequenzsignale sowie analoge und digitale Signale. Alle Signalausgänge lassen sich über RS-232 oder USB frei skalieren. Je nach Prüfaufgabe kann der Anwender unabhängig vom ursprünglichen Nenndrehmoment des Rotors entscheiden, in welchem Messbereich das volle Ausgangssignal verfügbar sein soll. Ebenso lassen sich an jedem Ausgang bis zu einer Spreizung von 1:10 frei wählbar zweite Messbereiche definieren und ausgeben. Für die konfigurierbaren Ausgangs¬signale des KiTorq Systems stehen mehrere Kalibrieroptionen bereit. Beim Tausch eines einzelnen Rotors oder Stators lassen sich die fiktiven Kalibrierwerte errechnen, was dem Anwender ein erneutes Rekalibrieren beim Hersteller erspart.

Der solide Messflansch ist äusserst robust gestaltet und arbeitet durch die berührungslose Signalübertragung wartungsfrei. Er ist nach EN 60068-2-27 auf mechanischen Schock, nach EN 60068-2-6 auf Schwingbeanspruchung in drei Richtungen und nach EN 61326-1 auf Störfestigkeit geprüft. Der neue Messflansch ist prädestiniert für den Einsatz in Prüfständen für Elektro- und Verbrennungsmotoren, Getriebe, Pumpen und Verdichter in Automobil- und Energietechnik, Luft- und Raumfahrt, Maschinenbau, Medizin- und Verfahrenstechnik.

Neu: KiTorq mit Feldbus-Schnittstellen

Erstmals präsentiert Kistler auf der SPS/IPC/DRIVES 2012 seinen neuen KiTorq Stator Typ 4542A mit Schnittstellen für Feldbus und Industrial Ethernet zusätzlich zu den bekannten Analog/Frequenz-, USB- und RS-232-Schnittstellen. Der Stator ist voll kompatibel zu allen KiTorq Rotoren Typ 4550A. Damit kann das KiTorq System nun direkt in die Anlagensteuerung integriert werden. Zur Markteinführung stehen die Feldbus-Schnittstellen Profinet, Profibus und CANopen zur Verfügung. Je nach Kundenbedarf werden in Zukunft weitere Schnittstellen realisiert.

Bei geringem Mehrpreis gegenüber dem bisher verfügbaren Typ 4541A… bietet er durch die Feldbusschnittstellen eine direkte Integration in die Prüfstandsumgebung des Kunden. Dies spart Zeit bei der Installation und Investitionen in teure Zusatzgeräte zur Erfassung und Auswertung von Messdaten.

Der Stator ist je Schnittstelle offiziell zertifiziert. Neben den digitalen Schnittstellen besitzt er weiterhin einen analogen Ausgang zur Fehlerdiagnostik und zur externen Überwachung der Messdaten. Er ist einzeln oder – in Verbindung mit einem KiTorq Rotor Typ 4550A… – als komplettes Messsystem erhältlich.

Neben den Messflanschen bietet Kistler ein breites Programm weiterer Drehmomentsensoren: DMS-Sensoren messen Drehmomente an rotierenden Wellen zwischen 0,2 und 20 000 N∙m. Piezoelektrische Sensoren bestimmen Reaktionsmomente von 0,1 bis 1 000 N∙m in der Produktprüfung. Darüber hinaus führt Kistler auch 2-Komponenten-Sensoren für Zug-/Druckkraft und Reaktionsmoment im Portfolio.

Prüfstandssysteme für Elektromotoren und Getriebe in Entwicklung, Fertigung und Qualitätssicherung

Mit dem Auftritt auf der SPS/IPC/DRIVES 2012 unterstreicht Kistler auch seine Kompetenz in der Prüfstandstechnik für Motoren und Antriebe sowie für Getriebe, Pumpen und andere angetriebene Komponenten. Hauptprodukte sind Elektromotorenprüfstände mit und ohne Belastung für Entwicklung und Labor, Generatorprüfstände für die Entwicklung, Dauerlaufprüfstände für elektrische Antriebe und Generatoren, Messantriebe für die Reibwertermittlung an rotierenden oder drehbaren Komponenten sowie Prüfstationen für die Serienkontrolle.

Das Portfolio von Kistler rund um die Prüfstands Technik reicht von mechanischen Komponenten wie Antriebs- und Messaufbauten mit Drehmomentsensoren über Kompaktprüfstände mit Drehmoment-Drehzahl-Messung und manueller oder externer Steuerung bis hin zur vollautomatisierten Komplettlösungen zur Analyse und Dokumentation elektrischer Antriebssysteme. Im Vordergrund stehen Prüfstandslösungen für Elektromobilität (EV/HEV) und die Zertifizierung von Energieeffizienzklassen entlang der weltweiten MEPS Initiative (IE1-IE3).

Die Auswahl verschiedener mechanischer und messtechnischer Komponenten ergibt das für jede Messaufgabe optimale Prüfstandssystem. Mit skalierbaren Ausstattungsmerkmalen wie Hubtischen, justierbaren Prüflingsaufnahmen, integrierten Drehmoment-Kalibriervorrichtungen, Getriebestufen zur Drehmoment- und Drehzahlanpassung, Klimakammern und Schallschutzhauben konzipiert und realisiert Kistler kundenindividuell massgeschneiderte Prüfstandslösungen.

Live in Aktion auf der SPS/IPC/DRIVES 2012 zeigt Kistler einen Drehmoment-Prüfstand mit dem Drehmoment-Messflansch KiTorq System als Kernkomponente. Er ist für Elektromotoren in verschiedenen Prüfsituationen vorgesehen. Dazu zählen die Prüfung und Optimierung des Wirkungsgrades in der Entwicklung, die Ermittlung der Energieeffizienzklasse, die Bestimmung der Kennlinie sowie Erwärmungsprüfungen und viele andere Mess- und Prüfaufgaben.

Kistler auf der SPS/IPC/DRIVES 2012: Halle 4A, Stand 451

2/15/2017
Discover how Kistler contributes to face the great challenges of our times.
11/11/2016
With MARS software version 3.0, Kistler presents an extensive update of the proprietary measurement, analysis,...
10/14/2016
Reliable measurement solutions are becoming ever more important in the globally networked economy.
6/7/2016
Discover our latest Kistler News online.
5/3/2016
The latest issue of Kistler News is now online.
2/1/2016
Learn more about what motivates us and what we are striving for this year in the latest Kistler View.
12/4/2015
Kistler Japan Celebrates its 30th Anniversary and Thanks Its Loyal Customers.
10/15/2015
NCFR Joining Module Honored at Motek for Best Handling and Assembly
9/22/2015
The latest issue of Kistler News is now online.
9/3/2015
Download KiBox Cockpit V2.1 for free and discover new features.
8/20/2015
Seminar zur Qualitätssicherung in der industriellen Fertigung – jetzt anmelden.
6/29/2015
Kistler Automotive GmbH honored as one of Germany's most innovative companies
6/26/2015
Kistler's software for force plates offers a host of new features for performance diagnostics in sports and...
6/12/2015
A fascinating TV report on the trendy sport ‘Parkour’ – with Kistler force plates playing a hidden but...
4/22/2015
At Chinaplas 2015 Kistler will be presenting solutions for zero-defect production, process monitoring and data...
3/23/2015
Kistler partners with OEMs and keeps the finger on the pulse of Industry 4.0
2/13/2015
At SIAF 2015 Kistler will be presenting advanced versions of its proven maXYmos product family
10/14/2014
Wide range of options for optimizing the quality assurance through documenting and evaluating production data...
9/29/2014
Users obtain a full range of force–displacement measurement systems from one source
9/24/2014
At Motek 2014 Kistler will be presenting advanced versions of its proven maXYmos product family
6/3/2014
Extending the maXYmos product range to control and monitor production processes and quality assurance
5/26/2014
At Sensor + Test 2014 Kistler is presenting many new features from the field of measurement electronics in...
5/19/2014
Users obtain a full range of force–displacement measurement systems from one source
2/6/2014
The Kistler Group achieved sales of 285 million CHF in 2013, thus marking a slight growth in comparison with...
1/14/2014
Dr.-Ing. Oliver Schnerr, Head of Sales of the Industrial Process Control (IPC) division, hands over the...
11/11/2013
From flexible torque sensors to complete test stands for highly-efficient electric drives
9/16/2013
1 mm pressure sensor Type 6183C with a new design
8/13/2013
Monitoring, open- and closed-loop control of RTM and SMC processes
7/24/2013
New longitudinal measuring pin for non-contact cavity pressure measuring
5/6/2013
Kistler Goes Beyond Limits: Acceleration sensors for heavy-duty applications at the SENSOR+TEST 2013
4/8/2013
Kistler Goes Beyond Limits: High-tech sensors for heavy-duty applications at the SENSOR+TEST 2013
3/20/2013
In 2012, the Kistler Group reached a record turnover of 279 million Swiss francs with an increase in turnover...
3/19/2013
Kistler Group, a leading global provider of sensors for measuring pressure, force, torque and acceleration,...
11/15/2012
Kistler präsentiert auf der Fachmesse SPS/IPC/DRIVES in Nürnberg (24. bis 26. November 2012) am Stand 4A-451...
10/8/2012
At the Fakuma trade show in Friedrichshafen/Germany (from 16 until 20 October, 2012), Kistler will present a...
10/8/2012
At the Fakuma trade show in Friedrichshafen/Germany (from 16 until 20 October, 2012) Kistler will present its...
10/8/2012
The new firmware upgrade V2.4 for Kistler's CoMo Injection process monitoring system offers better...
9/10/2012
Kistler Group continues to expand: revenues up 20 %, strengthening of customer-specific development capacities...
9/10/2012
Kistler Gruppe weiterhin auf Expansionskurs: Umsatzsteigerung um 20 %, Stärkung der kundenspezifischen...
6/29/2012
With the acquisition of the DTI Technology ("Digital Transducer Interface") from Hentschel System GmbH,...
6/29/2012
Mit dem Erwerb der DTI-Technologie ("Digital Transducer Interface") von der Hentschel System GmbH, Hannover,...
5/8/2012
At the Automatica Trade Fair, which will take place from 22 through 24 May, 2012 in Munich/Germany, Kistler...
5/7/2012
Kistler sensors and systems deliver an impressive performance where products from other suppliers come to...
3/15/2012
CIRP focuses on cutting because this method of machining components is one of the key production processes.
2/17/2012
In-process quality assurance solutions made by Kistler Group have proven their high efficiency for...
2/1/2012
Despite difficult conditions, with sales growth over 11 % Kistler still achieved a sound result in 2011.
11/2/2011
On Stand 4A-451 in Hall 4A of the SPS/IPC/DRIVES exhibition from 22 to 24 November 2011 in Nuremberg, Kistler...
11/2/2011
By designing a measuring unit and an evaluation unit as separate assemblies, and introducing modular...
10/20/2011
This year's Fakuma sees Kistler showing a system for online prediction of the quality of injection molded...
10/19/2011
Kistler brings the quality-minded injection molder another substantial step closer to zero-defect production.
9/28/2011
As an XY monitor for process monitoring and product testing, the maXYmos BL Type 5867A… from Kistler has...
9/28/2011
Telemetric transmission of the force signal without having to rely on a cable, and suitability for use in...
9/28/2011
Kistler is expanding its selection of electromechanical NC joining modules NCFB Type 2160A… with versions...
2/3/2011
The Kistler Group based in Winterthur, Switzerland, looks back on a successful 2010 financial year with sales...
12/10/2010
Kistler, worldwide supplier of precision sensors, systems and instrumentation for the dynamic measurement of...
11/24/2010
Kistler, worldwide supplier of precision sensors, systems and instrumentation for the dynamic measurement of...
11/10/2010
Kistler's new generation of triaxial PiezoBeam® accelerometer Type 8688A(x) offers best-in-class sensitivity...
10/29/2010
Swiss company Kistler Instrumente AG of Winterthur is the leading international supplier of sensors and...
9/10/2010
The new press force sensor Type 9393A… extends the successful Press Force series of sensors to a measuring...
9/6/2010
With the new combined pressure and temperature sensor Type 6188A… Kistler establishes another milestone in the...
7/21/2010
Kistler has developed its new data acquisition (DAQ) system Type 5697A… for recording data in R&D laboratory...
7/9/2010
Kistler has commissioned an additional calibration unit for torque sensors on its Lorch production site.
6/8/2010
As a development partner of the automobile industry the Kistler Group aims to provide vehicle manufacturers...
4/19/2010
The Kistler Group has been awarded the contract for instrumentation of three crash centers for the Indian...
4/7/2010
In order to optimise processes inside an engine, it is extremely important to have a true picture of the...
1/13/2010
New Type 4520A... Basic Line provides a cost-effective torque sensor based upon strain gage technology.
12/10/2009
The well established Kistler press force sensors are based on the piezoelectric measuring principle.
11/18/2009
Successful automation of joining processes where room is at a premium and joining stations closely spaced...
10/23/2009
The Kistler Group acquired KT Automotive GmbH based in Munich, Germany, in an all-stock transaction on 22...
9/14/2009
The curve of cavity pressure during injection molding is the critical process variable for evaluating part...
7/1/2009
To allow direct incorporation of Kistler products into CAD designs, the Kistler CAD Download Service offers...
4/30/2009
The Kistler Group has acquired Corrsys-Datron Sensorsysteme GmbH based in Wetzlar, Germany, in an all-stock...
3/9/2009
The roll-out of the world's first measuring tram took place in Dresden, Germany, on 5 March with the handover...
1/15/2009
The Kistler Group took over MSC Automotive GmbH based in Schwieberdingen, Germany, in an all-stock transaction...