SafetyWeek 2019

Treffen Sie uns vom 14. bis 16. Mai auf der SafetyWeek in Würzburg.
Kistler zeigt zukunftsweisende Produkte, die in der Fahrzeugsicherheit und Crashtests zur Anwendung kommen. Zusammen mit der neusten Tochtergesellschaft der Kistler Gruppe, AMS - A Kistler Group Company, finden Sie uns an Stand 41.
Lernen Sie dort unter anderem unseren neuen THOR-Dummy, der in Eigenentwicklung entstanden ist, kennen. Kistler ist dank der Sensoren und DTI-Einkabeltechnologie das führende Komplettsystem für Crashtests.

Fachvorträge auf der begleitenden SafetyTesting Konferenz 

Alexander Schmitt, Businesstreiber für Fahrzeugsicherheit bei Kistler, wird am 14. Mai um 12.05 Uhr zum Thema „Kistler Thor Dummy und Kistler IRTRACC Sensor (KiTRACC)“ referieren und um 14.20 Uhr einen weiteren Vortrag zum Thema „Entwicklung instrumentierter Pole inkl. der kompletten Software-Kette: Datenaufzeichnung, Datenkonvertierung und Datenauswertung/Darstellung“ halten.

Die Safety Week fungiert als begleitende Fachmesse und Bindeglied für alle Teilveranstaltungen. Sie gibt Firmen aus der Fahrzeugsicherheit die Möglichkeit, ihre Produkte und Dienstleitungen direkt den Anwendern zu präsentieren. Fachbesucher aus der ganzen Welt nutzten in den vergangenen Jahren die SafetyExpo um sich einen aktuellen Marktüberblick zu verschaffen, Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen auszutauschen und Kooperationen anzustoßen.

SafetyWeek 2019
14.05.2019 - 16.05.2019
Save the date
Würzburg
Kim Hofhansel
Kim Hofhansel
Marketing Assistant
Kontakt
(max 25 Mb)