K 2022

Besuchen Sie uns vom 19. bis 26. Oktober auf der K 2022, Halle 10, Stand F51, in Düsseldorf.

Auf der weltgrößten Messe der Kunststoffindustrie zeigt Kistler sein breites Portfolio an Mess-, Analyse- und Prüflösungen – vom Sensor über die Datenanalyse bis zur hundertprozentigen Qualitätssicherung. Freuen Sie sich auf folgende Highlights entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Kunststoffverarbeitung vor Ort:

Neuerungen im umfangreichen Sensorportfolio für die Werkzeuginnendruckmessung

  • Werkzeuginnendrucksensor 9239B: Als besonders kleiner und hochempfindlicher Sensor eignet er sich speziell für Anwendungen bei der Fertigung von optischen Komponenten oder im dekorativen Bereich, bei dem keinerlei Markierung auf der Bauteiloberfläche zulässig Die extrem hohe Empfindlichkeit dieses Sensors erlaubt es, selbst kleinste Drücke durch die geschlossene Werkzeugwand zu detektieren.
  • Miniatur-Drucksensor 4004A für Heißkanalanwendungen und additive Fertigung: Mit seinem Betriebs- und Messbereich bis +350°C kann der piezoresistive Sensor künftig direkt im Heißkanal oder an den Einspritzdüsen zum Einsatz kommen und erlaubt eine genaue Charakterisierung der Vorgänge in der Heisskanaldüse oder der Extrusionsüse bei entsprechenden additiven Verfahren. Der ultrakompakte Sensor mit einem Frontdurchmesser von lediglich 3 mm verfügt über TEDS und kann per Adapter mit bis zu drei weiteren Sensoren zu einer Messeinheit verbunden werden.
  • Temperaturverstärker Typ 2205B: Mit seiner Hilfe lässt sich das Signal verschiedenster Thermoelemente zu einem normierten 0- bis 10-V-Spannungssignal verstärken und an das Kistler Prozessüberwachungssystem ComoNeo weiterleiten. Anomalien bei der Werkzeugtemperierung, Durchflussschwankungen oder blockierte Kühlkanäle lassen sich dadurch noch verlässlicher erfassen. Der neue Temperaturverstärker eignet sich zur Anwendung bei allen gängigen Thermoelementen und bietet im Vergleich zum Vorgängermodell verschiedenste erweiterte Funktionen sowie flexiblere Nutzung.
  • Die Thermoelemente 6196A, 6197A und 6198A verfügen über einen weiteren Messbereich von 0 bis 400°C und erfassen gegenüber konventionellen Werkzeugtemperatursensoren dank kurzer Ansprechzeit Anomalien in der Werkzeugtemperierung, Durchflussschwankungen sowie blockierte Kühlkanäle mit hoher Zuverlässigkeit.

 

Qualität und Nachhaltigkeit durch intelligente Prozessüberwachung mit dem ComoNeo

  • ComoNeo: Die neueste Version 4.1 bietet Anwendern noch mehr Funktionen: Der Druckverlauf in sämtlichen Kavitäten lässt sich mit einer prozessangepassten Hüllkurve noch genauer überwachen. Außerdem ist die neue Version des Gerätes erstmals WLAN-fähig und verfügt über zusätzliche Schnittstellen. Pünktlich zur diesjährigen K erhält das System außerdem ein weiteres Update: Die Version 5.0 verspricht zahlreiche neue Features zur Optimierung des Spritzgießprozesses – unter anderem wurde die Heißkanalbalancierung ComoNeoMULTIFLOW erweitert und mit dem neuesten Kommunikationsstandard EM 82.2 komplementiert.
  • ComoScout: Das System misst im Gegensatz zum bewährten ComoNeo nicht den Werkzeuginnendruck, sondern überwacht Spannungssignale aus der Spritzgießmaschine und aus Sensoren mit Spannungssignalen bis zu 10V. Die Überwachung solcher Maschinenparameter bietet Verarbeitern, die bisher vor Investitionen in die Prozessüberwachung zurückgeschreckt sind, ein neues Anwendungsspektrum und hilft ihnen dabei, ihren Produktionsprozess zu stabilisieren und Ausschuss zu verringern.

 

Optische 100-Prozent-Qualitätsprüfung bei der Herstellung von Kunststoffspritzgussteilen

  • Neben der Prozessüberwachung ist die Qualitätsprüfung am Ende des Spritzgießprozesses ein wesentlicher Prozessschritt zur Sicherstellung von 100% Qualität. Mit kundenspezifischen optischen Komplettsystemen inklusive Serialisierung, Sortierung und Chargierung bietet Kistler Highend-Lösungen um Spritzgussteile lückenlos und umfassend masslich und attributiv zu prüfen.

 

Durch das Zusammenspiel aus Werkzeuginnendrucküberwachung und optischen Prüflösungen entsteht ein komplettes Prozess- und Qualitätssicherungsportfolio für die Fertigung von anspruchsvollen Spritzgussteilen.

Lernen Sie unser umfassendes Portfolio für die Kunststoffindustrie inkl. unsere dazu passenden Services kennen – besuchen Sie uns in Halle 10, Stand F51.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Kistler Team

 

K 2022
19.10.2022 - 26.10.2022
Save the date
Düsseldorf
Deutschland

Sabrina Schmid

Sabrina Schmid
Sabrina Schmid
Marketing Specialist
Kontakt
Max 25 MB