InnoTrans 2018

Die InnoTrans 2018 – Weltleitmesse für Verkehrstechnik mit Hauptfokus auf dem Schienenverkehr, findet alle zwei Jahre auf dem Gelände der Berliner Messe statt. Aussteller aus aller Welt zeigen auf 200 000 Quadratmetern Ausstellungsfläche und auf 3500 Metern Schienen verteilt, vom 18. bis 21. September ihr umfassendes Produkt- und Dienstleistungsangebot. Kistler ist auch dieses Mal mit seinen Railexperten dabei, um in Halle 6.2, Stand 110 seine Systemlösungen zu aktuellen Fokusthemen im Schienenverkehr vorzustellen.

Die Instandhaltung der Schienennetze ist eines der Fokusthemen auf der InnoTrans 2018. Die zunehmende Verkehrsdichte im Schienenverkehr führt zu immer größeren Anforderungen an die Belastbarkeit und Verfügbarkeit des Rollmaterials bei gleichzeitigem Kostendruck für die Betreiber. Gefragt sind unter anderem neue Konzepte der Verkehrstechnik, die eine nachhaltige Instandhaltung des Schienennetzes und des Rollmaterials sicherstellen.

Zustandsbasierte Instandhaltung von Zugbremsen und Diagnostik bei Bremstests

Als führender Anbieter von Sensoren und Messtechnik mit fundierter Erfahrung in der dynamischen Kraftmessung ist Kistler der ideale Partner für die optimierte Instandhaltung von Schienenfahrzeugen. So bietet der Geschäftsbereich Bahntechnik unter anderem ein Bremskraftmesssystem für die Diagnose von Klotz- und Scheibenbremsen an. Dies ermöglicht die zustandsabhängige und vorausschauende Instandhaltung bei gleichzeitiger Gewährleistung der sicheren Wirkung der Zugbremsen.

Fahrdynamiksensoren von Kistler werden für die Diagnostik im dynamischen Bremstest von Schienenfahrzeugen eingesetzt und liefern hochgenaue, schlupffreie Daten zu Weg, Geschwindigkeit, Verzögerung, Vibrationen und anderen Parametern.

Die Messtechnikexperten von Kistler freuen sich, Sie auf ihrem Stand begrüßen zu dürfen.

InnoTrans 2018
18.09.2018 - 21.09.2018
Save the date
Berlin, Germany (Halle 6.2, Stand 110)

Annette Rasch
Sales representative
annette.rasch@kistler.com
+49 7031 3090 232

Kontakt
(max 25 Mb)