Fakuma 2021: Smartes Spritzgießen mit Kistler

Unter dem Motto „Smart Mold – Smart Process“ zeigt Kistler auf der Fakuma 2021 umfassende Lösungen für die Kunststoffverarbeitung: von Werkzeuginnendruck- und Temperatursensoren über das Prozessüberwachungssystem ComoNeo 4.1 bis zum neuen piezoresistiven Miniatursensor für den Heißkanal – in Halle A2, Stand 2319 oder virtuell per Webex – weitere Informationen hierzu finden Sie weiter unten!

Wir zeigen Ihnen an unserem Messestand und darüber hinaus virtuell, wie Sie mit der richtigen Sensorik Ihre Werkzeuge für das Spritzgießen intelligent machen – mit unseren Sensoren und Systemen für die Kunststoffverarbeitung erreichen Sie nachhaltig optimierte und transparente Prozesse. Auf der Fakuma 2021 demonstrieren wir Ihnen folgende Lösungen:

  • Werkzeuginnendrucksensoren zur Überwachung jeder einzelnen Kavität
  • Neue Werkzeugtemperatursensoren zur Überwachung von Temperierung, Durchfluss und Kühlung
  • Das Prozessüberwachungssystem ComoNeo 4.1 mit Hüllkurvenfunktion, WLAN und neuen Bedienfeatures
  • Neue Dienstleistung: Risiko-Prozessanalyse

Preview: Miniatur-Drucksensor für Heißkanal und 3D-Druck

Die Vorschau auf den neuen Drucksensor 4004A für Heißkanalanwendungen und additive Fertigung ist ein echtes Highlight: Dank seines Betriebs- und Messbereichs bis +350°C kann der piezoresistive Sensor künftig direkt im Heißkanal an den Einspritzdüsen zum Einsatz kommen und erlaubt damit eine genaue Charakterisierung der Prozesse beim Spritzgießen. Der ultrakompakte Sensor mit einem Frontdurchmesser von lediglich 3 mm verfügt über TEDS und kann per Adapter mit bis zu drei weiteren Sensoren zu einer Messeinheit verbunden werden – erhältlich ist er voraussichtlich ab Mitte 2022 in drei Messbereichen (500, 1000, 2500 bar).

Alles auf einen Klick dank hybridem Standkonzept

Mit einem virtuell erweiterten Messestand tragen wir dem neuen Standort in Halle A2 sowie den veränderten Messebedingungen Rechnung: Kunden können sich über die Digitale Wissensplattform Kunststoff (DiWiKu) des Konstruktionsbüros Hein individuell mit einem Berater von Kistler verbinden und über smarte Kunststoffverarbeitung sprechen – auch dann, wenn Sie gar nicht persönlich am Messestand anwesend sind. Die Agenda finden Sie hier – alle Präsentationen finden in deutscher Sprache statt.

Ganz gleich, ob virtuell oder in Person: Wir würden uns über Ihren Besuch anlässlich der Fakuma vom 12. bis 16. Oktober 2021 in Friedrichshafen sehr freuen – Halle A2, Stand 2319 oder live und online.

Fakuma 2021: Smartes Spritzgießen mit Kistler
12.10.2021 - 16.10.2021
Save the date
Stand 2319 in Halle A2,
Friedrichshafen
oder Online
Ilona Arnold
Ilona Arnold
Teamleitung Marketing DACH
Kontakt
Max 25 MB