28. Deutscher Montagekongress

Technische Innovationen verändern unsere Gesellschaft. Neue Technologien halten schnell Einzug in den Alltag. Eine Integration in unsere Produktionen stellt sich jedoch oft komplex und kostspielig dar. Deshalb stellt sich die Frage: Wie lassen sich neue Technologien gewinnbringend einsetzen?

Auf dem 28. Montagekongress geht es um eben die Diskussion zu neuartigen Montagetechnologien, intelligente Betriebsmittel und effiziente Prozessüberwachung. Der wirtschaftliche Einsatz von innovativen Fügeprozessen und additiver Fertigung eröffnet neue Möglichkeiten in der Montage. Durch mobile und kollaborierende Robotik werden die Stärken von Mensch und Maschine kombiniert, um zusammen produktiver zu arbeiten. Bessere Qualität und weniger Ausschuss lässt dich durch Assistenzsysteme für den Menschen und Sensornetzwerke für die Maschinen erreichen.

Kistler präsentiert sich dabei auf der begleitenden Fachausstellung und informiert Sie über neue Produkte und Dienstleistungen auf dem Gebiet der Montagetechnik.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier: Programm
Oder melden Sie sich einfach direkt an: Anmeldung

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Ihr Kistler Team

28. Deutscher Montagekongress
20.06.2017 - 21.06.2017
Save the date
München, Germany