1. Tagung Fahrzeugantriebe mit erneuerbaren Kraftstoffen in Stuttgart

Wir freuen uns, Sie am 22. und 23. November auf der 1. Tagung Fahrzeugantriebe mit erneuerbaren Kraftstoffen in Stuttgart zu treffen. Im Mittelpunkt der Konferenz stehen die erneuerbaren Kraftstoffe – ein unverzichtbarer Baustein auf dem Weg zur CO2-neutralen Mobilität.

Die Veranstaltung richtet sich an Teilnehmer aus Industrie, Wissenschaft und Politik, die an Lösungen für eine CO2-neutrale Mobilität mittels erneuerbarer Kraftstoffe interessiert sind und wird von einer Fachausstellung begleitet.

Von den 1,3 Milliarden Fahrzeuge weltweit hatten im Jahr 2021 99,5 Prozent einen Verbrennungsmotor. Nur durch Einbeziehung dieser Bestandsflotte kann im Verkehrsbereich eine schnelle Reduktion der CO2-Emissionen erreicht werden. Dafür bedarf es global umsetzbarer Ansätze, Lösungen wie eFuels und Akzeptanz einer CO2-Kreislaufwirtschaft und synthetischer Kraftstoffe als CO2-Minderungsmaßnahmen. Eine CO2-Vermeidungsstrategie erfordert den Einsatz von Wasserstoff und/oder Ammoniak. Deshalb werden beide Kraftstoffe mittlerweile in ihrem Zusammenspiel mit den möglichen Energiewandlern und in der Motorenentwicklung intensiv untersucht. 

Als Sponsorpartner des Forschungsinstituts für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart (FKFS) liefern wir mit unserem Portfolio an Sensorik und optischer Verbrennungsmesstechnik zuverlässige, hochpräzise Lösungen und Daten für die kontinuierliche Analyse der Verbrennung und die Motorenentwicklung. Gerne beraten wir Sie vor Ort!

1. Tagung Fahrzeugantriebe mit erneuerbaren Kraftstoffen in Stuttgart
22.11.2022 - 23.11.2022
Save the date
Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart FKFS
Pfaffenwaldring 12
70569 Stuttgart
Deutschland
Tina Dietrich
Marketing Manager Region DACH
Kontakt
Max 25 MB