TOP-100-Siegel für Innovationskraft

Als Innovationsführer nimmt Kistler übergeordnete Trends auf und übersetzt diese in einzigartige messtechnische Lösungen und Produkte. Dieses Engagement zahlt sich aus: Die Kistler Automotive GmbH wurde zu einem der hundert innovativsten mittelständischen Unternehmen Deutschlands 2015 auserkoren und mit dem begehrten TOP-100-Qualitätssiegel ausgezeichnet.

Das TOP-100-Siegel ehrt Deutschlands innovativste Unternehmen für ihre überdurchschnittlichen Leistungen. Als wertvolles Benchmarking für Innovationsmanagement nimmt TOP-100 dabei alle Stufen des Innovationsprozesses genauestens unter die Lupe. Eine unabhängige Expertenjury bewertet Disziplinen wie "Innovationsförderndes Top-Management", "Innovationsklima" oder "Innovative Prozesse und Organisation". So macht sie Innovationskraft und Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens auf einen Blick sichtbar. Überreicht wurden die diesjährigen Siegel am 26. Juni 2015 von TOP-100-Mentor und Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar im Rahmen des deutschen Mittelstands-Summits in Essen.


Vorsprung durch Innovation
Als Innovationsführer nimmt Kistler übergeordnete Trends auf und übersetzt diese in neuartige messtechnische Lösungen und Produkte. Dieses Engagement zahlt sich aus. „Als Entwicklungspartner erarbeiten wir individuelle Lösungen in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Die Verleihung des TOP-100-Siegels ist für uns Motivation und Wertschätzung zugleich“, freut sich Dr. Thomas Wagner, Leiter der Division Automotive Research & Test. „Das TOP-100-Siegel ist eine Bestätigung für den unermüdlichen Einsatz der Kistler Mitarbeitenden in Deutschland und auf der ganzen Welt.“


Kurze Innovationszyklen

Die Innovationszyklen in der Automobilindustrie drehen immer schneller. Gefragt sind effizientere und sparsamere Motoren bei gleichzeitig mehr Sicherheit und Komfort – zu tieferen Preisen. Der steigende Druck bewegt viele OEMs dazu, sich stärker auf ihr Kerngeschäft zu fokussieren und sich bei ausgewählten Entwicklungspartnern die nötige Unterstützung zu holen. Für ein mittelständisches Unternehmen wie Kistler ist der aktuelle Trend gleichzeitig Herausforderung, und Chance. „Das TOP-100-Siegel zeigt, dass wir die Herausforderung meistern“, so Dr. Thomas Wagner.


Enge Zusammenarbeit mit Kunden

Als leistungsfähiger Entwicklungspartner bietet Kistler zahlreichen OEMs individuelle Unterstützung. Mit kundenspezifischen Lösungen und einem auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittenen Dienstleistungsangebot deckt Kistler die unterschiedlichsten Ansprüche ab – stets nahe am Kunden. Mit dem Ausbau der Kistler Tech Center wird sich das Unternehmen in Zukunft noch stärker für weltweite Innovationen in enger Zusammenarbeit mit den Kunden engagieren können. Das TOP-100-Siegel ist eine erfreuliche Bestätigung, die belegt, dass die Weichen in die Zukunft richtig gestellt sind.

Unter den folgenden Links finden Sie weiterführende Informationen zu den Messlösungen der Division Automotive Research & Test von Kistler:

Fahrzeugsicherheit
Fahrdynamik & Betriebsfestigkeit
Marine & Stationärmotoren
Motoren Forschung & Entwicklung


Bildlegende:
Feierliche Übergabe des TOP 100-Qualitätssiegels am Deutschen Mittelstands-Summit in Essen (v.l.n.r.): Dr. Thomas Wagner (Leiter Division Automotive Research & Test, Kistler), Ranga Yogeshwar (TOP 100) und Thomas Warkentin (Leiter Geschäftsfeld Vehicle Safety, Kistler). 

Mediakit

Kistler Portrait mit Logo für einen schnellen Überblick: Kistler Mediakit.zip

12.10.2017
Auf der SPS IPC Drives 2017 stellt Kistler den weltweit ersten digitalen Ladungsverstärker vor.
09.10.2017
Das Messwerterfassungsgerät Kistler Typ 5074A ist ein Durchbruch in der Ladungsverstärker-Technologie für die...
06.10.2017
Ob Hybridantrieb oder Elektrofahrzeug: Wer etwas verändern will, muss messen und verstehen.
27.09.2017
Unsere Experten präsentieren Ihnen Messtechnologien von Kistler für anspruchsvolle Raumfahrtanwendungen.
05.09.2017
Kistler zeigt auf der Fachmesse Fakuma 2017 in Friedrichshafen vom 17. bis 21. Oktober die neuen Funktionen...
31.08.2017
Die Kistler Gruppe präsentiert die gesamte Bandbreite ihrer Lösungen zur integrierten Qualitätssicherung
25.08.2017
Kistler übernimmt per heute die Vester Elektronik GmbH (DE), die sich erfolgreich auf die Schwerpunkte...
11.08.2017
Mit Hilfe von Kistler Radkraftsystemen erhält der Automobilhersteller nun reale Daten zur exakten...
11.07.2017
Kistler übernimmt die IOS GmbH (DE), Anbieter von Manufacturing Execution Systems (MES).
06.07.2017
Per 5. Juli gehört die in Tettnang ansässige eso GmbH (DE) zur Kistler Gruppe.
20.06.2017
Einbindung in übergeordnete MES-Systeme für perfekt synchronisierte Produktionsdaten.
02.05.2017
Kistler präsentiert neue Messausrüstung für anspruchsvolle Fahrzeugtest-Anwendungen
25.04.2017
Zur Moulding Expo 2017 zeigen wir, wie einfach es ist, die zur Qualitätssicherung erforderliche Messtechnik in...
12.04.2017
Auf der Weltleitmesse für Qualitätssicherung Control zeigt die Kistler Gruppe mobile Prüfsysteme der Marke...
12.04.2017
Neuer Labor-Ladungsverstärker LabAmp 5167A für die Zerspankraftmessung
11.04.2017
Messausrüstung für anspruchsvolle T&M Anwendungen
01.02.2017
Die Kistler Gruppe wächst stetig und investiert weltweit in hochkarätige Fachkräfte.
17.01.2017
Olympiasieger Anthony Ervin und Kistler schreiben gemeinsam eine Erfolgsgeschichte.
02.12.2016
Mit dem vermutlich grössten Stelleninserat der Schweiz sucht Kistler nach über 40 Spezialisten.
27.10.2016
An der diesjährigen SPS IPC Drives vom 22. bis 24. November in Nürnberg präsentiert Kistler erstmals...
21.10.2016
Kistler steigert die Effizienz und Zuverlässigkeit von maritimen und stationären Großmotoren durch die...
10.10.2016
Mit dem NCFE-Fügemodul erweitert Kistler sein Portfolio elektromechanischer Fügemodule.
30.09.2016
Die Kistler Gruppe verzeichnet per Ende August 2016 einen Auftragseingang von 233.3 Millionen Schweizer...
07.09.2016
An der diesjährigen K-Messe vom 19. bis 26. Oktober in Düsseldorf präsentiert Kistler aktuelle...
30.08.2016
An der diesjährigen Motek vom 10. bis 13. Oktober in Stuttgart stellt Kistler die neuen Fügemodule NCFE und...
12.07.2016
Der Kistler Sensor Typ Correvit® SFII misst den neuen Weltrekord für die schnellste 0-100 km/h.
12.05.2016
Schraubtechnologie ergänzt das industrielle Anwendungsportfolio.
27.04.2016
Nach langer Phase der Planung, Vorbereitung und Umsetzung bezieht die Kistler Instrumente GmbH ihren neuen...
12.02.2016
Kistler Lorch GmbH für herausragende Arbeitgeberqualitäten geehrt
02.02.2016
Kistler wächst auch 2015 und der Ausbau in Deutschland verläuft nach Plan.
28.01.2016
Präzise Radkraftmessungen mit minimalem Konfigurationsaufwand
26.11.2015
Mehr Flexibilität und Zuverlässigkeit bei der Verbrennungsanalyse
02.11.2015
Neuer piezoresistiver Sensor mit Temperaturfühler und integrierter Signalaufbereitung.
27.10.2015
Maximale Flexibilität bei Produktprüfung und -entwicklung mit Kistler
16.10.2015
Kistlers NCFR Fügemodul überzeugt in der Kategorie Handhabung und Montage
05.10.2015
Der Massstab für 100 % Kontrolle bei linearen Fügeprozessen mit rotierendem Anteil
18.09.2015
Kistler Gruppe: nachhaltige Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit.
15.09.2015
Schnelle Analyse von Leistung und Kraft mit Kistler MARS 2.1.
03.09.2015
Major-Update für Kistlers mobiles Motorenindiziersystem.
01.09.2015
Neue Massstäbe in der automatisierten Prozessüberwachung beim Spritzgiessen.
25.08.2015
Kistler präsentiert an der Motek 2015 drei aktuelle Produktneuheiten
29.06.2015
Kistler Automotive GmbH als eines der innovativsten Unternehmen Deutschlands ausgezeichnet.
26.06.2015
Kistler mit ASCO-Award Gold für die beste Unternehmenstransformation der Schweiz ausgezeichnet.
26.06.2015
Die Software für Kistler Kraftmessplatten bietet zahlreiche Neuerungen für die Leistungsdiagnostik in Sport...