Kistler auf dem Campus des FC Basel 1893

Seit 2013 leben und trainieren die jungen Talente des FC Basel 1893 auf dem von der Stiftung Nachwuchs Campus zur Verfügung gestellten Gelände. Bescheiden zeigt man sich hier. Verständlich, denn der FC Basel ist von seinen Möglichkeiten weit entfernt von Vereinen wie Real Madrid, Bayern München oder dem FC Barcelona, welche Talente aus ganz Europa anziehen. Der FC Basel 1893 fährt indes eine andere Strategie. Lokal verankert will man bleiben, dafür den Fokus auf die Reduktion der Dropouts legen und dadurch mehr Spieler in die Profiliga bringen. Deshalb setzt man beim FC Basel 1893 unter anderem auf Messsysteme von Kistler.

Schlendert man über den mittlerweile drei Jahre alten Campus, so sticht einem sofort der langgezogene Betonbau ins Auge. Das Gebäude beheimatet neben Büros und Garderoben moderne Trainingsräume und seit Ende 2015 auch Kistler Kraftmessplatten. Mittels der damit generierten Messresultate erhalten die Verantwortlichen vertieftes Wissen über die körperliche Beschaffenheit seiner Spieler.

Messdaten als Grundlage der physischen Optimierung

Ein Club wie der FC Basel kann nicht auf einen unlimitierten Pool an jungen Talenten zurückgreifen. Deshalb ist es ein grosses Ziel, bewusster und vertiefter mit den Spielern der Stufen U14 bis U21 zusammenzuarbeiten.
Um den Sprung in das Profikader des FCB zu schaffen, brauchen die Spieler neben Talent vor allem auch eine gute physische Gesundheit. Beim Aufbau und Erhalt dieser helfen genaue Messdaten. So können Schwächen erkannt und Massnahmen zur Behebung derer ergriffen werden. Ebenso können Stärken frühzeitig erkannt und gezielt gefördert werden. Besonders wichtig für die Trainer ist das Wissen über allfällige Kraftdefizite der linken und rechten Körperhälfte.

Der FC Basel ermittelt aktuell den Effect of Prestretch jedes Spielers mit der Kistler Technologie. Dabei wird das Verhältnis von CMJ zu SJ ermittelt, ein Zielwert definiert und danach das Training so angepasst, dass dieser Zielwert erreicht wird. Die Kistler-Kraftmessplatten liefern verlässliche Daten bereits ab der ersten Messung und sind in der Lage, die kleinsten Veränderungen zu registrieren.

Langfristiges Denken für den Erfolg

Durch die kontinuierliche Erhebung von Messdaten und die dadurch resultierende Möglichkeit, Trainings individuell auf die einzelnen Athleten anzupassen, schafft der FC Basel die Grundlage, um langfristig erfolgreich zu sein und die führende Ausbildungsstätte für Jungfussballer in der Schweiz zu betreiben.

Die Kistler-Kraftmessplatten sowie die Software Kistler MARS legen für den FC Basel die Grundlage im Bereich der Messtechnik, um die ambitionierten Ziele zu erreichen.


Entlang der Megatrends Mobilität, Emissionsreduktion, Qualitätskontrolle und Leichtbau verschieben unsere hochqualifizierten Mitarbeiter die Grenzen des Möglichen und finden gemeinsam mit unseren Kunden und für unsere Kunden Antworten auf Fragen von morgen.
Möchten Sie die Zukunft mitgestalten? Werden Sie Teil unseres Teams.

11.08.2017
Applus IDIADA setzt bei seinen Crashversuchen auf die DTI In-Dummy-Messtechnik von Kistler.
04.01.2017
Kistler Sensoren liefern akkurate Messdaten bei Crashtests und helfen damit die Sicherheit moderner Fahrzeuge...
22.12.2016
Kistler Sensor Correvit® SFII misst Weltrekord von Elektrofahrzeug.
22.12.2016
Kistler ermöglicht Fortschritte in der Fahrzeugentwicklung
20.12.2016
Kistler Sensoren liefern die maximale Datenqualität unter den härtesten Bedingungen im Motorsport
07.11.2016
Kistler Drucksensoren ermöglichen der Raumsonde Rosetta 6.4 Milliarden Kilometer weit zu fliegen.
05.10.2016
Seit Ende 2015 setzt der FC Basel im Nachwuchsbereich Kistler Kraftmessplatten ein und will dadurch den...
17.08.2016
Das Kistler Leistungsanalysesystem für Schwimmer macht den Unterschied in entscheidenden Sportmomenten.
19.02.2016
Bestimmung des Pumpenwirkungsgrads mit Kistler KiTorq Drehmoment-Messflanschsystem
04.11.2015
Piezoelektrisch Messen mit CompactRIO™
15.06.2015
Messlösungen für Automobilprüfstände
08.05.2015
Qualitätssicherung in der Automobilindustrie
01.03.2015
Wie Brose die Qualität seiner 2K-Teile steigert und Ausschuss automatisch separiert
02.12.2014
Die Kistler Gruppe verfolgt eine ambitionierte, aber nachhaltige Wachstumspolitik – strategische Akquisitionen...
02.12.2014
Nach einer zehnjährigen Reise quer durchs Sonnensystem setzte die Raumsonde Rosetta am 12. November 2014 ihr...
23.08.2011
HEWI und seine Kunden profitieren von der Werkzeuginnendrucktechnik
14.02.2011
Werkzeuginnendruckmessung sichert Qualität medizintechnischer Spritzgiessteile
07.02.2011
Die Überwachung des Werkzeuginnendrucks schützt die Fischer GmbH & Co KG in Sinsheim vor Short Shots