Flexibilität und höchste Genauigkeit am Pumpenprüfstand

Auf dem neuen Entwicklungsprüfstand der Moog GmbH in Böblingen wird die Effizienz von Pumpen und Antrieben getestet – um mit optimierten Systemen die Betriebskosten von Pumpenanwendern nachhaltig zu senken.

Für eine präzise Bestimmung des Pumpenwirkungsgrads kommen auf dem Prüfstand die hochgenauen Drehmomentsensoren von Kistler
zum Einsatz.

In der Automobil-, Luft- und Raumfahrtindustrie, aber auch in der Umformtechnik, in der Kunststoffverarbeitung sowie im Bereich der erneuerbaren Energien bilden anspruchsvolle Test- und Simulationsverfahren eine wichtige Grundlage, um die Effizienz von Antrieben
und damit auch von kompletten Systemen wie z.B. Pumpen zu erhöhen.

Durch die gezielte Effizienzsteigerung und den daraus resultierenden niedrigeren Energieverbrauch lassen sich Kosten spürbar senken und damit auch die Positionierung von Unternehmen im Marktumfeld auf lange Sicht stärken. Mit innovativen Konzepten für präzise, sichere, kostengünstige und umweltschonende Tests bietet Moog optimale Lösungen für die unterschiedlichsten Märkte und Industrieanwendungen.

" Die Sensortechnologie von Kistler deckt das gesamte Spektrum unserer Vorgaben ab – neben der hohen Genauigkeit und der EtherCAT-Schnittstelle bietet sie die Möglichkeit, mit nur einem Stator und mehreren Rotoren verschiedene Messbereichen abzudecken."
Karl-Heinz Rebstock, leitender Automatisierungstechniker FMB Blicke

Vorteile der Drehmomentmessung mit Kistler KiTorq

  • Präzise Messung an rotierenden Antrieben und Bauteilen
  • Vereinfachte Installation mit berührungsloser digitaler Signalübertragung
  • Flexible Kombiniermöglichkeiten dank modularem Aufbau
  • Optimale Auswertung über flexible Schnittstellen

Hier können Sie die vollständige Success Story lesen: 
Flexibilität und höchste Genauigkeit am Pumpenprüfstand

11.08.2017
Applus IDIADA setzt bei seinen Crashversuchen auf die DTI In-Dummy-Messtechnik von Kistler.
04.01.2017
Kistler Sensoren liefern akkurate Messdaten bei Crashtests und helfen damit die Sicherheit moderner Fahrzeuge...
22.12.2016
Kistler Sensor Correvit® SFII misst Weltrekord von Elektrofahrzeug.
22.12.2016
Kistler ermöglicht Fortschritte in der Fahrzeugentwicklung
20.12.2016
Kistler Sensoren liefern die maximale Datenqualität unter den härtesten Bedingungen im Motorsport
07.11.2016
Kistler Drucksensoren ermöglichen der Raumsonde Rosetta 6.4 Milliarden Kilometer weit zu fliegen.
05.10.2016
Seit Ende 2015 setzt der FC Basel im Nachwuchsbereich Kistler Kraftmessplatten ein und will dadurch den...
17.08.2016
Das Kistler Leistungsanalysesystem für Schwimmer macht den Unterschied in entscheidenden Sportmomenten.
19.02.2016
Bestimmung des Pumpenwirkungsgrads mit Kistler KiTorq Drehmoment-Messflanschsystem
04.11.2015
Piezoelektrisch Messen mit CompactRIO™
15.06.2015
Messlösungen für Automobilprüfstände
08.05.2015
Qualitätssicherung in der Automobilindustrie
01.03.2015
Wie Brose die Qualität seiner 2K-Teile steigert und Ausschuss automatisch separiert
02.12.2014
Die Kistler Gruppe verfolgt eine ambitionierte, aber nachhaltige Wachstumspolitik – strategische Akquisitionen...
02.12.2014
Nach einer zehnjährigen Reise quer durchs Sonnensystem setzte die Raumsonde Rosetta am 12. November 2014 ihr...
23.08.2011
HEWI und seine Kunden profitieren von der Werkzeuginnendrucktechnik
14.02.2011
Werkzeuginnendruckmessung sichert Qualität medizintechnischer Spritzgiessteile
07.02.2011
Die Überwachung des Werkzeuginnendrucks schützt die Fischer GmbH & Co KG in Sinsheim vor Short Shots