Effiziente Leistungsdiagnostik dank präziser Sprungkraftmessung

Intelligentes Training mit dem Kraftmessplattensystem von Kistler

Zwischen Sieg und Niederlage liegt in der heutigen Welt des Profisports nur ein schmaler Grat. Sportler müssen sich intensiv und gründlich vorbereiten, damit sie ihr volles Potenzial ausschöpfen können. Spitzenleistungen und Wettkampferfolge hängen von Trainingsprogrammen ab, die überwacht und individuell angepasst werden müssen, um den Nutzen für jeden Athleten zu maximieren. Das konstante Einhalten eines hohen Fitnessniveaus der Spieler ist das zentrale Anliegen der Kraft- und Konditionstrainer der Jacksonville Jaguars, einer professionellen American Football-Mannschaft in der National Football League (NFL). Die Jaguars benötigten kürzlich eine neue, solide Grundlage für ein effektives Return-to-Play-Protokoll (RTP). Die Lösung: Sie haben das Kraftmessplattensystem mit der Software MARS von Kistler in ihr Trainingsprogramm integriert, was für das Team schnell zu einem wichtigen Erfolgsfaktor wurde. Damit konnten die Jaguars nicht nur zum ersten Mal seit 10 Jahren die Play-off-Runde erfolgreich abschließen, sondern auch die AFC South Championship 2017 gewinnen.

Das 3D-Kraftmessplattensystem mit der Software MARS von Kistler ist eine höchst effiziente Lösung für die Leistungsdiagnostik und Verletzungsprävention bei Sportlern. Um sich einen entscheidenden Vorteil gegenüber den Konkurrenten in der NFL zu sichern, standen die Trainingsverantwortlichen der Jacksonville Jaguars vor einer schwierigen Herausforderung: Wie lässt sich eine Mannschaftsaufstellung mit gesundheitlich stabilen Spielern sowohl im Trainingslager als auch während der Saison nach spielfreien Wochen und außerhalb der Saison aufrechterhalten? Sie erkannten, dass ein besseres Verständnis der individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen Spielers der Schlüssel zur Erhaltung der Gesundheit der Spieler ist. Dazu werden intelligente Geräte zur Leistungsdiagnostik benötigt, die die Symmetrie der unteren Extremitäten abbilden, Abweichungen quantifizieren können und damit die Unterschiede zwischen dem rechten und linken Bein eines Sportlers herausstellen. Nachdem die Jaguars das 3D-Kraftmessplattensystem von Kistler in ihr Kraft- und Konditionsprogramm aufgenommen hatten, wurden die Vorteile schnell deutlich. Jetzt können die Trainer auf zuverlässige Forschungs- und Testergebnisse zurückgreifen, um ihre Trainingsmethoden anzupassen und die sportliche Leistung zu steigern. Ferner können Sie Verletzungen vermeiden und besser fundierte Return-to-Play-Entscheidungen treffen. Dank ihrer hohen Präzision und Langzeitstabilität können die piezoelektrischen Kraftmessplatten selbst kleinste Leistungsänderungen eines Sportlers erkennen. Mit Hilfe dieses intuitiven Datenerfassungssystems sammelt der Trainerstab genaue und zuverlässige biometrische Messergebnisse als Grundlage für die Analyse und Bewertung von Kraft, Stärke, Gleichgewicht und Stabilität eines jedes Sportlers.

„Wir hörten zum ersten Mal von Kistler durch eine Empfehlung. Nachdem wir uns näher mit dem Thema beschäftigt hatten, stellten wir fest, dass die Kraftmessplatte von Kistler den besten Ruf auf dem Markt hat. Sie basiert auf 50 Jahren Forschung und kann in allen drei orthogonalen Dimensionen Kräfte messen.“

Tom Myslinski, Kraft- und Konditionstrainer der Jacksonville Jaguars

 

Mit Lösungen zur Kraft- und Konditionsmessung immer einen Schritt voraus

Die Jaguars erforschen ständig innovative Verfahren, um ihre Spieler während des ganzen Jahres zu überwachen und zu bewerten. Nachdem die für das Kraft- und Konditionstraining zuständigen Mitarbeiter auf das Kraftmessplattensystem von Kistler aufmerksam geworden waren, setzten sie es schnell in ihrem Trainingsprogramm ein. Tom Myslinski, der Kraft- und Konditionstrainer der Jacksonville Jaguars, erklärte in einem Bericht im Men's Journal wie das System funktioniert: „Wenn ein Spieler auf die Kraftmessplatte springt, entsteht eine Bewegungssignatur. Von diesem Sprung ab können wir den Spieler noch individueller einstellen. Wir können feststellen, ob er eher anterior, posterior oder dominant ist und wie es beim Springen aussieht.“ Das neue Trainingskonzept der Jaguars brachte dem Team viele Vorteile. Das Kraftmessplattensystem machte es einfach, Inkonsistenzen mit Hilfe einer schnellen, präzisen und maßgeschneiderten Leistungsdiagnostik zu identifizieren und zu korrigieren.

Myslinski stuft das Kraftmessplattensystem mit der Software MARS von Kistler aufgrund seiner umfangreichen Erfahrung gegenüber den auf dem Markt befindlichen Konkurrenzprodukten als überlegen ein. Seiner Ansicht nach liefert die Plattform schnell und gezielt biometrische Bewertungen von Leistung, Kraft, Gleichgewicht und Stabilität. „Wir hörten zum ersten Mal von Kistler durch Mundpropaganda. Nachdem wir uns näher mit dem Thema beschäftigt hatten, stellten wir fest, dass die Kraftmessplatte von Kistler den besten Ruf auf dem Markt hat. Diese Kraftmessplatte basiert auf 50 Jahren Forschung und kann Kräfte in allen drei orthogonalen Dimensionen Kräfte messen“, erklärt Myslinski. Die Anpassungsfähigkeit sei ein weiterer entscheidender Faktor. „Es ist das perfekte System für unsere Bedürfnisse, denn wir können sowohl ein- als auch zweiseitige Counter Movement Jumps durchführen. Wir erhalten damit für jeden Sportler Informationen zu Kraft, Gleichgewicht und Stabilität“, fügt Myslinski hinzu.

Um ihre Spieler für eine erfolgreiche Saison vorzubereiten, setzten sich die Jacksonville Jaguars zwei Hauptziele: Eine effektivere Entwicklung der Leistung ihrer Spieler und die Verletzungsprävention durch die Identifizierung von Ineffizienzen aufgrund von Ungleichgewichten in der Muskulatur oder durch chronische Schmerzen. Mit den von der Kraftmessplatte gelieferten Daten konnte die Kraft jedes Spielers erfasst und quantifiziert werden. Myslinski fährt fort: „Während der Saison, wenn wir wirklich jede Woche spielen, können wir unsere Athleten jeden Monat von neuem überprüfen und mit ihren Ausgangswerten vergleichen. Diese Daten ermöglichen es unseren Mitarbeitern, in Echtzeit Änderungen vorzunehmen, wenn Athleten nach einer Verletzung wieder anfangen zu spielen. Sie können auch Diskrepanzen zwischen dem rechten und linken Bein erkennen, nicht nur bei verletzten, sondern auch bei gesunden Spielern“.

Die ersten Reaktionen auf Tests und Datenanalysen mit dem Kraftmessplattensystem waren sehr positiv. Endlich hatten die Trainer ein klares Bild von der Kraft- und Gliedmaßensymmetrie ihrer Spieler. „Wir sind beispielsweise von der Messung ausschließlich einseitiger Sprünge zu Counter Movement Jumps und dann zu Squat Jumps übergegangen“, betont Myslinski. „Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft“, fügt er hinzu. „Die Zusammenarbeit mit Kistler ist unkompliziert, und wir sind beeindruckt von ihrem Service. Jetzt kann unser Team mit der Kraftmessplatte Daten sammeln, sie mit der Software MARS analysieren und diese Informationen nutzen, um das Kraftprogramm eines jedes Spielers anzupassen“, schließt Myslinski.

20.06.2019
Gut-Schlechtteil-Separierung im 1,5-Sekundentakt: Prozessüberwachung von Kistler sichert hohe Qualität von fünf Millionen Teilen pro Jahr.
14.05.2019
Um exzellente Qualität für seine Komponenten und Medizinprodukte zu erreichen, setzt Tessy Plastics auf Sensoren und Systeme von Kistler.
18.04.2019
Namhafter Hersteller von elektrischen Kleingeräten vertraut auf Prüf- und Sortierautomaten von Vester zur Steigerung der Qualität.
02.04.2019
Das NFL-Team der Jacksonville Jaguars ist so fit wie noch nie zuvor.
25.03.2019
Mittels Prozessüberwachung von Kistler lässt sich nicht nur die korrekte Montage von Sicherungen prüfen, sondern auch die Sensoren selbst.
18.03.2019
Wie lässt sich der Fitnesszustand eines Athleten effizient bestimmen? Ein Praxisbericht zum Quattro Jump Kraftmessplattensystem von Kistler.
17.12.2018
Dank genauer Weigh-In-Motion-Technologie von Kistler sind Ungarns Straßen automatisch und nachhaltig vor überladenen Fahrzeugen geschützt.
27.11.2018
Bang&Clean vertraut auf die exakte Messung von Zündvorgängen und Ausbreitung von Druckwellen
10.10.2018
Sartorius steigert unter Einsatz des Prozessüberwachungssystems ComoNeo von Kistler die Prozessqualität beim Spritzgießen
08.10.2018
Die TU Dortmund testet MicroDyn von Kistler Das weltweit kleinste Dynamometer Welt bahnt neuen Mikrofräsprozessen den Weg.
31.08.2018
Um Kapazitäten zu erweitern und Belastungsprüfungen an Schraubverbindungen durchzuführen, setzt ZF auf einen softwaregesteuerten Schraubenprüfstand von Kistler mit Vibrationseinheit.
14.08.2018
BIG Daishowa mit Hauptsitz in Osaka, Japan, ist einer der führenden Hersteller von Werkzeugaufnahmen für die zerspanende Industrie. Pro Jahr produziert das Unternehmen über eine halbe Million Spannzangenfutter. Entwickelt werden die Produkte unter anderem mit den Zerspankraftmessgeräten von Kistler.
16.07.2018
Prüfstand für Drehmomentwerkzeuge verbessert Qualität und Effizienz der Mobilkranfertigung
11.04.2018
Der weltweit größte Anbieter von Schienenverkehrstechnik vertraut auf die Messexpertise von Kistler. Dank einer weltweit einzigartigen Crashwand lassen sich die Aufprallkräfte der Züge und deren Komponenten präzise messen und analysieren.
14.11.2017
Blaser Swisslube vertraut bei der Entwicklung von Kühlschmierstoffen auf die Messexpertise von Kistler.
11.08.2017
Applus IDIADA setzt bei seinen Crashversuchen auf die DTI In-Dummy-Messtechnik von Kistler.
04.01.2017
Kistler Sensoren liefern akkurate Messdaten bei Crashtests und helfen damit die Sicherheit moderner Fahrzeuge zu verbessern.
22.12.2016
Kistler Sensor Correvit® SFII misst Weltrekord von Elektrofahrzeug.
22.12.2016
Kistler ermöglicht Fortschritte in der Fahrzeugentwicklung
20.12.2016
Kistler Sensoren liefern die maximale Datenqualität unter den härtesten Bedingungen im Motorsport
07.11.2016
Kistler Drucksensoren ermöglichen der Raumsonde Rosetta 6.4 Milliarden Kilometer weit zu fliegen.
05.10.2016
Seit Ende 2015 setzt der FC Basel im Nachwuchsbereich Kistler Kraftmessplatten ein und will dadurch den Dropout junger Talente reduzieren.
17.08.2016
Das Kistler Leistungsanalysesystem für Schwimmer macht den Unterschied in entscheidenden Sportmomenten.
19.02.2016
Bestimmung des Pumpenwirkungsgrads mit Kistler KiTorq Drehmoment-Messflanschsystem
04.11.2015
Piezoelektrisch Messen mit CompactRIO™
15.06.2015
Messlösungen für Automobilprüfstände
08.05.2015
Qualitätssicherung in der Automobilindustrie
01.03.2015
Wie Brose die Qualität seiner 2K-Teile steigert und Ausschuss automatisch separiert
02.12.2014
Die Kistler Gruppe verfolgt eine ambitionierte, aber nachhaltige Wachstumspolitik – strategische Akquisitionen sind ein Kernelement davon. Strategisch bedeutet, dass Kistler bewusst Firmen auswählt, die gemeinsam mit Kistler mehr erreichen können als im Alleingang. Die Akquisition von Dr. Staiger Mohilo & Co. GmbH im Jahr 2006 ist beispielhaft für diese Philosophie, bei der Kistler gemeinsam mit...
02.12.2014
Nach einer zehnjährigen Reise quer durchs Sonnensystem setzte die Raumsonde Rosetta am 12. November 2014 ihr Landemodul Philae auf dem Kometen „Chury“ ab. Damit der Sonde während ihrer 6,4 Milliarden Kilometer langen Reise durchs Weltall nicht der Treibstoff ausging, wurde der Treibstoffverbrauch mit Drucksensoren der Kistler Instrumente AG rund um die Uhr überwacht.
23.08.2011
HEWI und seine Kunden profitieren von der Werkzeuginnendrucktechnik
14.02.2011
Werkzeuginnendruckmessung sichert Qualität medizintechnischer Spritzgiessteile
07.02.2011
Die Überwachung des Werkzeuginnendrucks schützt die Fischer GmbH & Co KG in Sinsheim vor Short Shots
Kontakt
Cara-Isabell Maercklin
Cara-Isabell Maercklin
Media Contact
Kontakt
(max 25 Mb)