FAQs

In der folgenden Liste finden Sie alle häufig gestellten Fragen zusammen mit Antworten und Anleitungen zur Problemlösung.

Suchen

F: Wo finde ich Informationen über die Abfragesprache von MaDaM?

A: Das MaDaM Web-Frontend hält grundlegende Informationen über die Abfragesprache und deren Leistungsumfang auf der Seite „Suche und Analyse“ bereit. Rechts von der Hauptsuchleiste finden Sie eine durch ein Fragezeichen gekennzeichnete Hilfe-Schaltfläche.

F: Wird bei der Suche zwischen Groß- und Kleinbuchstaben unterschieden?

A: Bei der Suche in der Hauptsuchleiste wird nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden; jedoch wird beim Filtern in den einzelnen Spaltenüberschriften unterschieden.

F: Kann ich bei der Suche Platzhalterzeichen verwenden?

A: Die Verwendung von Platzhalterzeichen (wie „?“ oder auch „*“) in Suchen ist grundsätzlich möglich, allerdings nur in Feldern, die dafür vorgesehen sind. Diese Option ist standardmäßig deaktiviert. Sie können diese für ausgewählte Felder auf der Vorlagen-Seite aktivieren. Beachten Sie dabei, dass Sie aus einer pauschalen Aktivierung dieser Option für alle Felder praktisch keinen Nutzen ziehen, die Leistung des Systems hingegen hiervon erheblich beeinträchtigt wird.

F: Besteht die Möglichkeit, nach einem bestimmten Wert eines Signals zu suchen?

A: Nein. Sie können lediglich nach statistisch relevanten Metriken (Maximum/Minimum) der Signale suchen. Die Speicherung jedes einzelnen Werts zu jedem Signal ist in einer tragfähigen Umgebung nicht möglich und auch fast nie erforderlich. Sind bestimmte Einzelwerte von Interesse, können Sie zu diesen Werten Berechnungen über jBEAM durchführen und diese Ihrer Suche als „virtuelle“ Signale hinzufügen.

Verschiedenes

F: Wie lässt sich die Spaltenfolge auf der Suchseite ordnen?

A: Sie können die Spaltenanordnung auf der Vorlagenseite festlegen. Wählen Sie dort den Vorlagentyp, zu dem Sie Spalten definieren möchten, und wählen Sie dann die Registerkarte „Spalten“.

Modellieren

F: Wozu ist der Vorlagentyp „Entität“ gut?

A: Die Vorlage ist hierarchisch strukturiert, d. h. jeder Typ enthält sowohl die von ihm selbst als auch von seinen Eltern definierten Felder. „Entität“ ist dabei der Stammtyp, der sicherstellen soll, dass jeder erstellte Vorlagentyp den vom System geforderten grundlegenden Satz an Feldern aufweist.

F: Wie kann ich Feldinhalte bei „Test“ oder „Datenobjekt“ ändern?

A: Benutzer können keine manuellen Änderungen an Grundtypen wie „Datenobjekt“ oder auch „Entität“ vornehmen. Im Interesse der Wahrung der Systemintegrität können Änderungen an diesen vordefinierten Grundelementen allein von Kistler programmiertechnisch vorgenommen werden.

F: Was hat es zu bedeuten, wenn ein Feld „facettiert“ ist?

A: Werte von als „facettiert“ gekennzeichneten Feldern werden als Filterelemente im Facettenbaum auf der Suchseite angezeigt. Bei der Festlegung der Felder, die in diesem Baum dargestellt werden sollen, ist es sinnvoll, die Auswahl auf Unterscheidungsmerkmale zu beschränken. Eine „Facettierung“ von „Datenobjekten“ etwa führt zu einem Satz an Facetten, der zu groß und dessen Inhalt zu weitgehend ineinander verschränkt ist, als dass er sich sinnvoll zum Filtern nutzen ließe.

F: Was hat es zu bedeuten, wenn ein Feld „verschachtelt“ ist?

A: Ob ein Feld verschachtelt ist oder nicht, richtet sich nach der Beziehung zwischen Instanzen des referenzierenden Typs und dem Feldinhalt. Nehmen wir als Beispiel den referenzierenden Typ „Container“ und den referenzierten Typ „Inhalt“. Unterschieden wird unter vier eindeutigen Beziehungen: Jeder Container kann entweder ein Inhaltselement oder mehrere referenzieren, und jedes Inhaltselement kann wiederum entweder von einem Container oder von mehreren referenziert werden. Hieraus ergeben sich die folgenden möglichen Container-Inhalts-Beziehungen: 1:1, 1:m, n:1 und n:m. „Verschachtelte“ Referenzfelder resultieren in einer 1:1-Beziehung, wohingegen „verschachtelte“ Referenzlisten eine 1:m-Beziehung hervorbringen. Dementsprechend resultiert aus „unverschachtelten“ Referenzfeldern eine n:1-Beziehung und bringen „unverschachtelte“ Referenzlisten eine n:m-Beziehung hervor.

Sollten Sie eine Frage haben, die wir noch nicht beantwortet haben, dann klicken Sie bitte die folgende Schaltfläche an.

Kontakt
Max 25 MB