Triaxialer, kapazitiver Beschleunigungssensor mit mikromechanischem Sensorelement für niederfrequente Anwendungen

Typ 8396A...

Die dreiachsige Beschleunigungssensor-Baureihe eröffnet eine hochgenaue Messung niederfrequenter Ereignisse von DC bis 2000Hz. Sie basiert auf einem kapazitiven Prinzip mit mikromechanischem Sensorelement.

Die masseisolierte Basis, die thermische Stabilität, das robustes Design und das niedriges Rauschen machen den dreiachsigen K-Beam -Beschleunigungssensor 8396A mit MEMS-Sensorelement zum idealen Sensor für die Betriebsfestigkeitsprüfung von Kraftfahrzeugen und der Aufnahme von Straßenbelastungsdaten, für die Prüfung und Überwachung von Brückenstrukturen sowie für die Prüfung und Überwachung von Schienenfahrzeugen.

Die 8396A-Sensorfamilie ist in den Beschleunigungs-Bereichen von 2g bis 200g mit verschiedenen analogen Ausgangs- und Kabelkonfigurationen erhältlich und sollte die meisten Ihrer Konfigurationsanforderungen erfüllen.

Eine einachsige Version, Typ 8316A..., ist ebenfalls in unserem Portfolio verfügbar.

Kontakt
Kontakt
(max 25 Mb)