Kistler Messtechnik für die Luft- und Raumfahrt zur Boden- und Flugerprobung

Die Luftfahrt treibt als Hightech-Branche Innovationen voran und spielt eine Schlüsselrolle in der Wirtschaft. Luftfahrzeuge wie Flugzeuge, Hubschrauber oder unbemannte Fluggeräte (UAV) sind hochkomplexe Objekte, die mit einer Vielzahl von elektronischen Komponenten ausgestattet sind und die viele Jahre Forschung und Entwicklung mit Hunderten von qualifizierten Ingenieuren erfordern. Flugzeuge enthalten mehrere Millionen Strukturbauteile und sie müssen so ausgelegt sein, dass sie 25 Jahre lang sicher funktionieren.

Die Entwicklung sicherer und effizienter Messtechnik ist die Grundlage für die erfolgreiche Boden- und Flugerprobung in der Luftfahrt. Daher arbeiten wir eng mit den führenden Akteuren der europäischen, amerikanischen und asiatischen Luftfahrtindustrie zusammen. Basierend auf piezoelektrischen (PE), integrierten elektronischen piezoelektrischen (IEPE) und piezoresistiven Technologien bietet Kistler Kraft-, Drehmoment-, Druck- und Beschleunigungsmessketten an, die den Anforderungen für jedes Szenario gerecht werden, vom kleinen Labor bis hin zu anspruchsvollsten Betriebsumgebungen.

Seit über 60 Jahren betreuen wir viele namhafte und zufriedene Kunden aus der internationalen Luftfahrtindustrie. Als Branchenkenner widmet sich Kistler der Aufgabe, Sensorik mit exakt der Empfindlichkeit zu entwickeln, die Sie für Ihre Erprobungen und Zulassungen benötigen. Dabei unterstützen wir Sie auf der ganzen Welt mit unserer professionellen Beratung und unserem Service.

Vorteile

Prüfungen mit großen Temperaturbereichen und bei hohen Temperaturen

Vielseitige Sensoren für die Modalanalyse mit TEDS-Funktion und rauscharmem, wiederholbarem Frequenzgang

Professionelle, kundenspezifische Entwicklung und Fertigung von Dynamometern

Innovative Datenerfassungslösungen

Hervorragender Kundendienst durch das weltweite Kistler Servicenetzwerk

Kontakt
Max 25 MB