Mess- und Sortiermaschinen mit Roboter-Zuführung – für verschiedene Prüfaufgaben im gleichen Zyklus

Bei den Mess- und Sortiermaschinen mit Roboter-Zuführung der Reihe ROBOCheck KRC 950 erfolgt das gesamte Teilehandling – Zuführung, Handhabung und Entnahme mit einem SCARA- oder Sechsachsroboter, der die Prüflinge den verschiedenen Kameras und Prüfstationen exakt nach den Anforderungen der Prüfkriterien und in den jeweils benötigten Positionen zur Verfügung stellt. Dabei können auch mehrere Merkmale in einem Prüftakt erfasst werden.

Individuelle Prüfmöglichkeiten mit optischen Mess- und Sortiermaschinen mit Roboter-Zuführung:

 

  • Anspruchsvolle Prüfaufgaben und Oberflächenprüfungen 
  • Prüfung komplexer Geometrien
  • Kombination verschiedener Messverfahren je Station
  • Adaptive Oberflächenanalyse dank Auflicht-Dombeleuchtung trevista auf Basis der Shape from Shading Technologie 
  • 360°-Defektinspektion von inneren und/oder äußeren Mantelflächen 
  • Härteprüfung
  • Optische 3D-Messung und -Prüfung

 

Komplexe Oberflächen- und Geometrieprüfungen an Mantelflächen bei Drehteilen:

Zum Beispiel für Hohlschrauben

Ausstattungsmerkmale und Optionen

  • Komfortable Bedienung über 24"-Touchscreen
  • Bis zu acht Matrix- und Zeilenkameras (S/W oder Farbe) mit einer Auflösung bis zu 16 Mio. Pixeln
  • LED-Blitzbeleuchtung im Durch- und Auflicht (telezentrisch, koaxial, diffus)
  • Dombeleuchtung Trevista
  • SCARA- oder Sechsachsroboter für Teilehandling
  • Triggerung per Laser-Lichtschranke
  • Ausziehbare Schublade mit Tastatur und Trackball
  • Schaltschrank und 19-Zoll-USV
  • CAQ-Anbindung
  • Möglichkeit zur Fernwartung

Trevista ist ein registriertes Markenzeichen unseres Partners SAC

Vorteile

Individuelles Teilehandling

Erfassung mehrerer Merkmale in einem Prüfakt

Kontakt
Max 25 MB