Vereinzelte Teile – Mess- und Sortiermaschinen für die 100-Prozent-Kontrolle von Massenteilen

Die Prüf- und Sortierautomaten der Reihe KVC 120 sorgen für hohe Durchsatzleistungen bei kleinen Dreh- und Press- sowie Formteilen. Entsprechend der Teilegeometrie und der Prüfaufgabe wird hier das Prinzip der schiefen Ebene angewendet. Die Zuführung der zu prüfenden Teile erfolgt je nach Größe und Gewicht der Teile durch einen integrierten, regelbaren Schwingförderer. 

Individuelle Mess- und Sortiermöglichkeiten bei der optischen Kontrolle von Massenteilen

  • Klassische Maßhaltigkeitsprüfung
  • Komplette Kontur-/Formprüfung für sporadisch auftretende Fehler
  • Automatisierte Oberflächeninspektion zur Erkennung von Defekten

Ausstattungsmerkmale und Optionen

  • Prüfleistung von bis zu 250 Teilen/min
  • Komfortable Bedienung über 24“-Touchscreen
  • Bis zu vier CCD-Matrixkameras (S/W oder Farbe) mit einer Auflösung bis zu 16 Mio. Pixeln
  • LED-Blitzbeleuchtung im Durch- und Auflicht (telezentrisch, koaxial, diffus)
  • Regelbarer Schwingförderer für Teilezuführung
  • Vereinzelungsvorrichtung mit Späneabscheider
  • Triggerung per Laser-Lichtschranke
  • Ausziehbare Schublade mit Tastatur und Trackball
  • Schaltschrank und 19-Zoll-USV
  • CAQ-Anbindung
  • Möglichkeit zur Fernwartung
Vorteile

100%-Qualitäts-Kontrolle

Prozesssicherheit

Produktivitätssteigerung

Ressourcenoptimierung

Kontakt
Max 25 MB