Messkabel verlegen

Was ist beim Verlegen von Messkabeln in der piezoelektrischen Messtechnik wichtig?

Kabel und Steckverbindungen sind innerhalb der piezoelektrischen Messkette ein wichtiger Bestandteil. Das Verlegen von Messkabeln ist mit großer Sorgfalt vorzunehmen, um zu gewährleisten, dass das Messsignal verlustfrei übertragen und keine Signalstörungen aufgenommen werden. Dabei gilt es drei Voraussetzungen zu erfüllen: 

  • Belastungsfreie und geschützte Installation der Kabel
  • Schutz des Kabels vor möglichen äußerlichen Beschädigungen nach der Installation
  • Vermeidung von Signalstörungen

Für eine fachgerechte Installation der Messkabel sind folgende Punkte zu beachten:

  • Elektrische Entkopplung – Verlegung von Kabeln in der Nähe von starken elektromagnetischen Feldern vermeiden
  • Kabel fixieren, keine Spannung auf Kabel aufbringen
  • Keine Kabel auf vibrierenden und bewegenden Komponenten fixieren
  • Minimalen Biegeradius der Kabel beachten
  • Wenn möglich, Kabel über einen Kabelschacht verlegen
  • Gesamtkabellänge minimieren
  • Störquellen wie beispielsweise Frequenzumrichter entfernen
Kontakt
Max 25 MB