Drehmoment-Messrad

Was ist ein Drehmoment-Messrad?

Das Drehmoment-Messrad ist ein Universalsensor zum Messen des Traktionsmoments an verschiedenen Fahrzeugen wie Pkws, SUVs, Nutzfahrzeugen, leichten Lkws und Hochleistungsfahrzeugen.

Wofür werden Drehmoment-Messräder eingesetzt?

Drehmoment-Messräder finden bei verschiedenen Applikationen in der Fahrzeugentwicklung Einsatz. Dabei liegen die Schwerpunkte auf:

  • Fahrwiderstands- und Rollwiderstands-Messungen zur Reduzierung der CO2-Emission
  • Untersuchung und Entwicklung von ABS-Systemen
  • Untersuchung und Entwicklung von Dynamik-Regelsystemen
  • Fahrleistungs-Messungen
  • Ermittlung des Wirkungsgrads im Antriebsstrang
  • Aufzeichnung von Lastdaten für die Getriebeentwicklung (Simulation, Validierung)
  • Untersuchung von Fading-Effekten an Bremsen

Weitere Anwendungen sind die Entwicklung von Chassis-Steuersystemen sowie die Vorbereitung von staatlichen Sicherheitstests wie z.B. dem US-Verfahren FMVSS 135.

Was ist bei der Anwendung von Messrädern zu beachten? Da die Daten von Drehmoment-Messrädern im Rahmen der Fahrzeugentwicklung für sicherheitsrelevante Komponenten wie Räder und Bremsen verwendet werden, ist eine hohe Güte und Genauigkeit der Daten notwendig. Besondere Anforderungen an die Genauigkeit und Güte der Messrad-Daten bestehen für CO2-Zertifizierungs-Messfahrten. Die Messgenauigkeit der Drehmoment-Messräder ist dabei wesentlich durch eine anwendungsspezifische Kalibrierung gewährleistet.

Welche Bedeutung und Vorteile haben Drehmoment-Messräder für die Fahrzeugentwicklung?

Das Drehmoment-Messrad ersetzt den Felgenstern und ermöglicht dadurch eine optimale Integration in die Aufhängung, d.h. an dem Ort, an dem Radkräfte und -drehmomente am effektivsten gemessen werden können. Die Montage des Drehmoment-Messrades ist sehr einfach und mit einem gewöhnlichen Radwechsel vergleichbar.

Im Gegensatz zur Drehmoment-Messung mittels Dehnungsmessstreifen ist bei der Messung mit Drehmoment-Messrädern keine Modifikation an den Komponenten im Antriebsstrang notwendig. Die Originalräder werden einfach durch die Drehmoment-Messräder ersetzt und die Messfahrt kann beginnen.

Kontakt
(max 25 Mb)