Kistler erweitert seine erfolgreiche Press Force Sensorbaureihe

Die bewährten Press Force Sensoren von Kistler basieren auf dem piezoelektrischen Messprinzip. Die auf den Quarz wirkende Kraft erzeugt am Signalausgang eine proportionale Ladung. Der nachgeschaltete Messverstärker (z.B. ICAM Typ 5073A...) wandelt diese in ein auswertbares Prozesssignal um (z.B. 0 ... 10 V).

 

Nun hat Kistler seine erfolgreiche Press Force Baureihe piezoelektrischer Druckkraftsensoren erweitert. Der einbaufertige Typ 9383A… mit seinen drei standardmässig kalibrierten Messbereichen 0 … 300 kN, 0 ... 30 kN und 0 ... 3 kN ist zum Messen dynamischer aber auch quasistatischer Kräfte hervorragend geeignet. Wird ein Ladungsverstärker mit Bereichsumschaltung, z.B. ICAM Typ 5073A…, nachgeschaltet, sind mit ein und demselben Sensor extrem weite Kraftbereiche abbildbar – bei gleich bleibender Genauigkeit über den gesamten Bereich. Auch mechanisch bietet der Sensor bewährte Features: Beidseitige Flanschanschlüsse erleichtern die mechanische Adaption an die Maschinenumgebung, Zentrierringe zudem die axiale Justierung. Durch die rotationssymmetrische Bauform ist der Press Force Sensor prädestiniert für den frontseitigen Einsatz an Schubstangen oder Pressenstempeln. Press Force Sensoren von Kistler sind in unterschiedlichen Baugrössen und Messbereichen erhältlich.

    Mediakit

    Kistler Portrait mit Logo für einen schnellen Überblick: Kistler Mediakit.zip

    Technologiegetriebene Lösungen brauchen innovative Köpfe
    Die Kistler Gruppe wächst stetig und investiert weltweit in hochkarätige Fachkräfte.
    01.02.
    Anthony Ervin und Kistler – ein starkes Team
    Olympiasieger Anthony Ervin und Kistler schreiben gemeinsam eine Erfolgsgeschichte.
    17.01.
    Im Grossformat auf Spezialisten-Suche
    Mit dem vermutlich grössten Stelleninserat der Schweiz sucht Kistler nach über 40 Spezialisten.
    02.12.
    Kistler präsentiert Lösungen für sichere Schraubverbindungen
    An der diesjährigen SPS IPC Drives vom 22. bis 24. November in Nürnberg präsentiert Kistler erstmals...
    27.10.
    Reduzierter Kraftstoffverbrauch mit Zylinderdruckmessung
    Kistler steigert die Effizienz und Zuverlässigkeit von maritimen und stationären Großmotoren durch die...
    21.10.
    Kistler präsentiert die neusten Funktionalitäten für automatisiert, reproduzierbare Spritzgiessprozesse und deren Regelung
    Kistler stellt mit den neuen Versionen von ComoNeo und ComoDataCenter.
    19.10.
    News Engine Research & Development / Engine Marine & Stationary
    In der weltweit vernetzten Wirtschaft werden zuverlässige Messlösungen immer wichtiger.
    14.10.
    «NCFE-Fügemodul» von Kistler
    Mit dem NCFE-Fügemodul erweitert Kistler sein Portfolio elektromechanischer Fügemodule.
    10.10.
    Erfreuliche Auftragsenwicklung
    Die Kistler Gruppe verzeichnet per Ende August 2016 einen Auftragseingang von 233.3 Millionen Schweizer...
    30.09.
    Kistler-Innovationen das Eintrittsticket in Industrie 4.0.
    An der diesjährigen K-Messe vom 19. bis 26. Oktober in Düsseldorf präsentiert Kistler aktuelle...
    07.09.
    Mit Kistler-Lösungen zu höherer Effizienz in der automatisierten Produktion
    An der diesjährigen Motek vom 10. bis 13. Oktober in Stuttgart stellt Kistler die neuen Fügemodule NCFE und...
    30.08.
    Kistler Sensor Correvit® SFII misst Weltrekord
    Der Kistler Sensor Typ Correvit® SFII misst den neuen Weltrekord für die schnellste 0-100 km/h.
    12.07.
    News zu Fahrdynamik, Betriebsfestigkeit und Fahrzeugsicherheit
    Entdecken Sie unser aktuelles Kistler News online.
    07.06.
    Kistler Gruppe übernimmt die Schatz Gruppe
    Schraubtechnologie ergänzt das industrielle Anwendungsportfolio.
    12.05.
    Kistler Instrumente GmbH bezieht neuen Deutschland- Hauptsitz
    Nach langer Phase der Planung, Vorbereitung und Umsetzung bezieht die Kistler Instrumente GmbH ihren neuen...
    27.04.
    Kistler ist Top-Arbeitgeber 2016
    Kistler Lorch GmbH für herausragende Arbeitgeberqualitäten geehrt
    12.02.
    Kistler Gruppe: Wachstum dank Innovation
    Kistler wächst auch 2015 und der Ausbau in Deutschland verläuft nach Plan.
    02.02.
    Neue KiRoad Performance
    Präzise Radkraftmessungen mit minimalem Konfigurationsaufwand
    28.01.
    Netzwerkfähige Kistler Signal-Conditioning-Plattform
    Mehr Flexibilität und Zuverlässigkeit bei der Verbrennungsanalyse
    26.11.
    Druck- und Temperaturüberwachung mit Kistler Typ 4080AT
    Neuer piezoresistiver Sensor mit Temperaturfühler und integrierter Signalaufbereitung.
    02.11.
    Drehmomentsensoren und maXYmos
    Maximale Flexibilität bei Produktprüfung und -entwicklung mit Kistler
    27.10.
    Kistler gewinnt den Handling Award 2015
    Kistlers NCFR Fügemodul überzeugt in der Kategorie Handhabung und Montage
    16.10.
    «Das Fügemodul NCFR» von Kistler
    Der Massstab für 100 % Kontrolle bei linearen Fügeprozessen mit rotierendem Anteil
    05.10.
    Wachstum trotz Frankenstärke
    Kistler Gruppe: nachhaltige Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit.
    18.09.
    Quattro Jump neu mit Leistungsdiagnostik-Software
    Schnelle Analyse von Leistung und Kraft mit Kistler MARS 2.1.
    15.09.
    Universelle Prüfstands-Schnittstelle
    Major-Update für Kistlers mobiles Motorenindiziersystem.
    03.09.
    Kistler ComoNeo an der Fakuma
    Neue Massstäbe in der automatisierten Prozessüberwachung beim Spritzgiessen.
    01.09.
    Erhöhte Wirtschaftlichkeit dank transparenter Fertigungsprozesse
    Kistler präsentiert an der Motek 2015 drei aktuelle Produktneuheiten
    25.08.
    Kistler mit TOP 100-Siegel ausgezeichnet
    Kistler Automotive GmbH als eines der innovativsten Unternehmen Deutschlands ausgezeichnet.
    29.06.
    Kistler gewinnt ASCO-Award 2015
    Kistler mit ASCO-Award Gold für die beste Unternehmenstransformation der Schweiz ausgezeichnet.
    26.06.
    Update Kistler MARS 2.1
    Die Software für Kistler Kraftmessplatten bietet zahlreiche Neuerungen für die Leistungsdiagnostik in Sport...
    26.06.