Überblick Kistler Training

Kistler Kurse machen Sie fit für den individuellen Einsatz unserer Produkte, Systeme und Lösungen. Diese Seite gibt einen schnellen Überblick über unser Kursangebot. 

Handhabung von Beschleunigungssensoren

Dieser Kurs gibt einen Überblick über die Eigenschaften von Beschleunigungssensoren und die potentiellen Fehlerquellen bei Vibrations- und Stossmessungen. Beim praktischen Training wird der Umgang bei der Montage und Demontage sowie die Überprüfung der Funktionsfähigkeit geübt. Ein spezielles Augenmerk richtet sich auf Miniatursensoren.

Inhalt

- Einführung in Prinzipien und Eigenschaften von Beschleunigungssensoren
- Fehlermöglichkeiten bei der Messung
- Ausfallursachen
- Richtlinien für die Handhabung von Beschleunigungssensoren

Praktischer Teil mit Übungen:

- Befestigungs- und Lösetechniken
- Methodische Prüfung des Frequenzgangs für ausgewählte Befestigungsmethoden
- Verwendung geeigneter Kleber beim Befestigen sowie das Ablösen und Reinigen der Sensoren
- Rauschen und Brummen, Vermeidung von Masseschleifen
- Auflösungsgrenzen beim Messen
- Querbeschleunigungseinflüsse
- Basisdehn- und thermische Effekte
- Massebelastungseffekte an Strukturen
- Überprüfung und Kalibrierung der Sensoren
- Handhabung von Kabeln und Austausch an Miniatursensoren

An verschiedenen von Spezialisten betreuten Arbeitsstationen stehen den Teilnehmern Messeinrichtungen und Sensoren für die eigene praktische Arbeit zur Verfügung. Es besteht auch die Möglichkeit, eigene Sensoren für die Tests zu verwenden.

 

Allgemeine Hinweise zu den Kistler-Trainingskursen 
Bitte richten Sie Ihre An- und Abmeldung jeweils schriftlich an untenstehende Kontaktperson. Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir um eine möglichst frühzeitige Anmeldung. In der Kursgebühr enthalten sind alle Seminarunterlagen und die Verpflegung während des Kurses. 
Eine Stornierung Ihrer Teilnahme können Sie bis 3 Wochen vor dem Seminarbeginn kostenlos vornehmen. Bei verspäteter Absage oder Nichterscheinen berechnen wir Ihnen die Kursgebühr. 
Kistler behält sich das Recht vor, Kurstermine aus wichtigem Grund abzusagen oder zu ändern.

 

Anmeldung und weitere Information
Frau Annette Rasch
Tel. +49 7031 3090 0
training.de@kistler.com

Ziel

Der Teilnehmer ist in der Lage, die Sensoren korrekt zu handhaben und Messfehler zu vermeiden.

Zielgruppe

Anwender aus allen Fachgebieten, die Beschleunigungssensoren einsetzen und Messungen durchführen.

Dauer

2 Tage

Kurs-Nr.

9941-A1

Termine

Datum

09. - 10. November 2016

Kurssprache

Deutsch

Ort

Wuppertal, Deutschland

Preis

750 €

Datum

Nach Kundenwunsch

Kurssprache

Deutsch

Ort

Nach Kundenwunsch vor Ort

Preis

6000 €