Industrielle Prüfsysteme – präzise Messsensorik von Kistler für End-of-Line-Prüfstände

Um den Wirkungsgrad von Pumpen, Getrieben und Motoren berechnen zu können, müssen aufgenommene und abgegebene Leistung miteinander verglichen werden. Mit Drehmomentsensorik von Kistler lässt sich die Leistung über das aufgenommene Moment und die erfasste Drehzahl exakt berechnen. Neben der Wirkungsgradprüfung werden Kistler Drehmomentsensoren auch für die Erfassung von Reibwerten verwendet. Damit kann beispielsweise bei der End-of-Line-Prüfung eines Getriebes eine erste Qualitätskontrolle durchgeführt werden. Mit den Drehmomentsensoren von Kistler lässt sich jede Reibwert- und Wirkungsgradprüfung zuverlässig absolvieren.

Vorteile von Reibwert- und Wirkungsgradprüfungen mit Kistler:

  • Flexible Einpassung der Flansch- oder Wellensensoren in den Prüfstand
  • Parallele Messung zweier Drehmomente mittels Zweibereichssensoren
  • Exakte Ergebnisse dank piezoelektrischer Sensoren

Präzise Drehmomentsensorik für die zuverlässige Reibwert- und Wirkungsgradprüfung. Sprechen Sie uns an.

Kontakt
Benefits

Qualitätskontrolle

Prozesssicherheit

Produktivitätssteigerung

Ressourcenoptimierung

Einfache Integration der Produkte

Services

Our experts are happy to assist and advise.

Präzise Messungen, ein ganzes Sensorleben lang.

Originalteile für den erneuten Einsatz in Kistler Qualität.