Road to Tokyo

Biomechanik: Schneller, höher und stärker mit Messtechnologie zur Leistungsanalyse

Olympische Bestleistungen erfordern massgeschneiderte Trainingsmethoden, die laufend weiterentwickelt werden. In der Biomechanik sind für die Leistungsanalyse genaue Kenntnisse des Bewegungsablaufs und der Kraftverläufe nötig. Kraftmessplatten mit piezoelektrischen Sensoren von Kistler liefern Athleten, Trainern und Sportwissenschaftlern diese biomechanischen Daten direkt auf den Bildschirm. So können Leistungsfähigkeit und Trainingseffizienz umgehend analysiert, Technik und Bewegungsabläufe verbessert, Verletzungen vermieden und die Regeneration optimiert werden. Kein Wunder, dass unsere Messtechnologie in fast allen olympischen Sportarten und auf allen Kontinenten Anwendung findet – sei es als Einzelkomponenten oder startbereite Komplettsysteme.

Unser Angebot für Athleten, Trainer und Sportwissenschaftler

Schwimmtraining mit Leistungsanalysesystem PAS-S
Schwimmtraining mit PAS-S

Das Leistungsanalysesystem Kistler PAS-S hilft Spitzenschwimmern wie 50-Meter-Freistil-Olympiasieger Anthony Ervin im Schwimmtraining, seine Start- und Wendetechniken zu analysieren und zu verbessern. Überzeugen Sie sich selbst.

Lauftraining mit Sprintstartblock KiSprint
Lauftraining mit KiSprint

Ein instrumentierter Startblock, ein Laser und Hochgeschwindigkeitskameras liefern wertvolle Erkenntnisse zur Explosivität und Technik in der Start- und Beschleunigungsphase des Sprinttrainings – und damit zu besten Medaillenchancen.

Kraft- und Konditionstraining mit Software MARS
Kraft- und Konditionstraining mit MARS

MARS ist die Analyse-Software für Kraftmessplatten und Hochgeschwindigkeitskameras von Kistler. Sie wertet  über 20 Leistungstests einfach aus und ist für die individuelle Leistungsanalyse prädestiniert – für effiziente Kraft- und Konditionstrainings und erfolgreiche Sportler. 

Team-Monitoring mit Software MARS
Team-Monitoring mit MARS

Egal, ob Sie die Spieler Ihres Teams miteinander vergleichen oder Talente auf ihre physische Leistungsfähigkeit testen möchten: Unsere Kraftmessplatten und die Software MARS unterstützen Sie mit objektiven Messdaten beim Team-Monitoring.

Diese Organisationen und Leistungszentren arbeiten bereits erfolgreich mit Kistler:

  • Adidas Innovation Team
  • Aspire Academy for Sports Excellence
  • Australian Institute of Sports
  • British Para Swimming
  • China Institute of Sport Science
  • Chinese National Swimming Team
  • Cleveland Cavaliers (NBA)
  • ETH Zürich
  • FC Basel 1893 AG
  • German Sports University Cologne
  • INSEP Paris
  • Jacksonville Jaguars (NFL)
  • Japanese Institute of Sport Science
  • Loughborough University
  • Michael Johnson Performance Center
  • Nike Inc. Research Center
  • Seattle Mariners (MLB)
  • Smart2Move
  • Swimming Australia
  • SwimMAC Team Elite
  • Swiss Swimming
  • Toronto Maple Leafs (NHL)
  • U.S. Olympic
  • University Calgary

   und viele andere.

News
31.01.2018
Das neue KiSprint stellt Trainern und Athleten ein effizientes Mittel zur Verfügung, um unter...
Messen
Kontakt