Prüfautomation

Mittels Prüfautomation zur lückenlosen und effizienten Qualitätsüberwachung

Um den heutigen Anforderungen an Produkte und deren Herstellprozess gerecht zu werden, gilt es, deren Qualität und Effizienz kontinuierlich zu verbessern. Mit Prüfautomation aus dem Hause Vester unterstützt Kistler seine Kunden dabei, diese Ziele mehrwertorientiert zu erreichen. 

Prüfautomation dient der effizienten 100-Prozent-Prüfung und -Sortierung von Serienteilen durch automatisierte Prüfsysteme – entweder in der Produktionslinie oder als Standalone-Lösung, insbesondere bei sehr großen Stückzahlen. Dank Prüfautomation lassen sich nicht nur die Teilequalität sichern und Schlechtteile vermeiden; die Prüfergebnisse auf Basis kamerabasierter Bildverarbeitung geben auch Aufschluss über mögliche Ansätze zur Optimierung der Fertigung – ein zusätzlicher Mehrwert für den Anwender.

In einer Machbarkeitsanalyse untersuchen wir in unserem Bildverarbeitungslabor die von Ihnen gestellten Prüfaufgaben. 

Vorteile der Prüfautomation:

  • Intensive Beratung sowie Machbarkeitsanalyse der gestellten Prüfaufgaben im Bildverarbeitungslabor
  • 100-Prozent-Prüfung von Serienteilen
  • Hohe Stückzahlen und schnelle Zykluszeiten
  • Erhöhung der Prozesssicherheit und Optimierung der Prozesseffizienz
  • Umfassende Qualitätsdatenerfassung und -übertragung
  • Senkung von Qualitätskosten
  • Steigerung der Anlageneffizienz und Senkung der Gesamtbetriebskosten (TCO)
  • Schnelle Amortisation (ROI)

Ergänzend zur Prüfautomation bietet Vester ein spezielles Laser-Markiersystem für endlos produzierte Serienteile („marking on the fly“). Es dient dazu, Anforderungen hinsichtlich der Rückverfolgbarkeit von Produkten zu erfüllen. Dank spezieller Software, leistungsstarker Industrierechner und hocheffizienter Steuerungen die den direkten Zugriff auf die erfassten Qualitätsdaten und ihre statistische Auswertung ermöglichen, leisten unsere automatisierten Prüfsysteme einen wichtigen Beitrag für die Umsetzung von Industrie 4.0. 

Messen
Baden - Baden, Germany
VDI-Jahrestagung Spritzgießen 2019
Mold Trial Optimization Webinar, 10.00 AM - 11:30 AM
Plastic Webinar Italy 2019
News
06.02.2019
Neues Qualitätsniveau: Kistler und NETZSCH demonstrieren, wie sich ihre Systeme zur Verarbeitung von Composites ergänzen.
16.10.2018
Auf der Fakuma vom 16. bis 20. Oktober 2018 in Friedrichshafen zeigt die Kistler Gruppe das weiterentwickelte Prozessüberwachungssystem ComoNeo für hohe Qualität, Effizienz und Transparenz beim Spritzgießen.
10.10.2018
Sartorius steigert unter Einsatz des Prozessüberwachungssystems ComoNeo von Kistler die Prozessqualität beim Spritzgießen
Kontakt
(max 25 Mb)