Prozessüberwachung beim Spritzgießen für Industrie 4.0 – ComoNeo

In der Spritzgießproduktion hat die Vision von Industrie 4.0. bereits ganz konkrete Formen angenommen. Im Fokus der neuartigen Produktionsweise steht die konsequente Digitalisierung – und damit die Steigerung der Produktqualität sowie die Erhöhung der Wirtschaftlichkeit. Mit den Kistler-Systemen zur Prozessüberwachung und -regelung, wie dem ComoNeo, sind Unternehmen optimal gerüstet, um die Anforderungen bezüglich digitaler Vernetzung problemlos zu meistern.

Die Qualitätsanforderungen beim Spritzgießen steigen stetig, sodass eine permanente Kontrolle der gesamten Produktionskette unerlässlich ist. Kistler bietet hier mit ComoNeo und ComoDataCenter zwei Komponenten zur Prozessüberwachung an, die eine ideale Basis für das Erreichen dieses Ziels im Zeitalter von Industrie 4.0 darstellen. Sie sind sowohl für Neueinsteiger als auch erfahrene Benutzer geeignet.

Kontakt
Benefits

Nullfehler-Produktion

Reduzierte Qualitätskosten

Optimale Prozesseffizienz

Gesicherte Prozessführung

Optimierte Zykluszeiten

Geringere Personalkosten

Höhere Anlageneffizienz

Schnelle Amortisation

News
06.09.2018
Maschinenbauer LIK wird Teil der Kistler Gruppe und stärkt Marktzugang für Elektrofahrzeuge
16.10.2015
Fügemodul NCFR von Kistler an der Motek für beste Handhabung und Montage ausgezeichnet.
Kontakt
(max 25 Mb)