Werkzeuginnendruck überwachen beim Spritzgießen

Werkzeuginnendrucksysteme – das Nervensystem des Spritzgießprozesses

Die präzise Messung des Werkzeuginnendrucks ist im Spritzgießen von zentraler Bedeutung. Sein Verlauf gibt Auskunft über die Qualität jedes einzelnen Spritzgußteils und dient dazu, das Spritzgießverfahren zu überwachen und eine nachhaltige Qualitätssicherung zu erzielen. Werkzeuginnendrucksysteme von Kistler bilden einen geschlossenen Regelkreis – von der Messung bis hin zur umfassenden Dokumentation des Werkzeuginnendrucks. Die gezielte Überwachung von Toleranzgrenzen durch piezoelektrische Drucksensoren ermöglicht ein frühzeitiges Erkennen von Prozessabweichungen und verhindert unnötigen Ausschuss beim Spritzgießen.

Vorteile der Kistler Werkzeuginnendrucksysteme:

  • Kompakte Bauweise
  • Einfache Anschlusstechnik
  • Benutzerfreundliches Handling
  • Anbieter mit breitester Produktpalette weltweit

Wir freuen uns auf eine Zusammenarbeit mit Ihnen. Sprechen Sie uns an.

Kontakt
Benefits

Null-Fehler-Produktion

Hundertprozentige Qualitätssicherung

Optimierung der Zykluszeit

Steigerung der Produktionseffizienz

Optimierung des ROI (Return on Investment)