End of Line Prüfstandsysteme

End-of-Line-Prüfstandsysteme für elektrische Antriebe

End-of-Line(EOL)-Prüfstände von Kistler sind direkt in Fertigungslinien integriert und damit ein effizientes Mittel zur Sicherung der Qualität von Elektromotoren und weiteren Antriebskomponenten. Sie werden exakt nach Kundenanforderung ausgeführt und fügen sich nahtlos in die jeweilige Produktionsumgebung ein – selbst bei wenig Platz lässt sich eine Vielzahl von Tests vollautomatisiert durchführen.

Die Kistler Gruppe verfügt über zwei Engineering-Standorte für E-Motoren-Prüfstände in Deutschland und in China – somit können EOL-Konzepte für unterschiedlichste Markt- und Kundenbedürfnisse flexibel umgesetzt werden. Das betrifft die gesamte Prozesskette von der Auslegung über die Konstruktion und den Bau des Prüfstands bis hin zur Inbetriebnahme und zum Service.

Während bei den Fahrzeugmotoren Leistung und Effizienz im Vordergrund stehen, profitieren industrielle Anwendungen von drehzahlgeregelten, genau zu steuernden Antrieben für eine Vielzahl von Anwendungszwecken. Nicht zuletzt liegen E-Bikes und E-Scooter zunehmend im Trend und werden sich in den nächsten Jahren technologisch weiterentwickeln.

Hochwertig und prozesssicher fertigen

EOL-Prüfstandsysteme von Kistler prüfen und qualifizieren jedes einzelne Produkt vollautomatisch und nehmen wenn nötig eine Separierung vor. Damit gewährleisten sie hohe Qualität und Transparenz für sämtliche Antriebskomponenten – vom Motor über das Getriebe bis zum Inverter – sowie komplette Antriebsstränge.

EOL-Lösungen von Kistler werden passend ausgelegt nach:

  • kundenspezifischer Prüfplanung
  • geplantem Durchsatz der Anlage
  • gewünschtem Automatisierungsgrad
  • geforderter Flexibilität der Anlage
  • gewünschter Skalierbarkeit
  • den Anforderungen an die Vernetzung mit übergeordneten Systemen (z.B. MES)
Benefits

Komplettlösung aus einer Hand

Direkte Integration in die Fertigungslinie

Variable, kundenspezifische Ausführung des Prüfstands

Effiziente Qualitätsprüfung

Hohe Prozesssicherheit

Breites Leistungsspektrum mit einer Vielzahl möglicher Tests

Transparenter, rückverfolgbarer Betrieb des Prüfstands

Individuelle Softwareanbindung an Automatisierungsumgebung

Investitionssicherheit dank konsequent modularer Ausführung

Höhere Produktqualität und optimierte Fertigung

Umfassendes Projektmanagement und variable Serviceleistungen

Kontakt
(max 25 Mb)