Accelerometers from Kistler cover nearly all automotive NVH testing applications, including electric motors.

Beschleunigungssensoren für NVH-Tests im Automotive-Bereich

Nahezu jede NVH-Test-Anwendung kann mit der breiten Auswahl an Beschleunigungs­­sensoren von Kistler abgedeckt werden.

Neben industrieüblichen Quarz- und Keramikmesselement bietet Kistler IEPE-Beschleunigungssensoren an, die auf dem einzigartigen PiezoStar-Kristall basieren: dieser weist eine hohe Empfindlichkeit auf und ist besonders für hohe Temperaturen geeignet.

Anwendungen in Verbrennungsmotoren können durch Beschleunigungssensoren der 8766A- und 8765A-Reihe abgedeckt werden. Dank der außergewöhnlichen thermischen Stabilität und des Temperaturbereichs des PiezoStar-Kristalls können Ingenieure weltweit auch unter extremen Bedingungen mit hoher Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität messen.

Das Messen von elektrischen Motoren kann eine Masseisolation, geringere Beschleunigungsbereiche und breitere Frequenzbereiche erfordern. Sensoren aus den 8764B-, 8763B- und 8766A-Serien bieten die richtigen, für diese Anwendungen erforderlichen Eigenschaften und sind darüber hinaus auch für klassische Struktur- und Modalanalysen geeignet.

Für die Fahrdynamik und Betriebsfestigkeit von Fahrzeugen gewährleisten kapazitive MEMS-Beschleunigungssensoren wie die der 8316A- und 8396A-Reihe eine hohe Messgenauigkeit selbst bei sehr niederfrequenten Schwingungen.

Unser Portfolio an Beschleunigungssensoren für NVH-Antriebsstrang- und Fahrzeuganwendungen umfasst ergänzend auch Kabel, Modalhammer und mehr. Entdecken Sie unsere Produktlinie und das Produkt, das am besten zu Ihrer Anwendung passt, hier und kontaktieren Sie Ihren Kistler Vertriebsingenieur.

Vorteile

Große Auswahl an Sensoren und Konfigurationen

PiezoStar garantiert hohe Leistung bei hohen Temperaturen

Zuverlässigkeit und Genauigkeit

Services

Präzise Messungen, ein ganzes Sensorleben lang.

Originalteile für den erneuten Einsatz in Kistler Qualität.

Kontakt
(max 25 Mb)