THOR-50M Crashtest Dummy – Baugruppe Abdomen-Pelvis: sichere Systemtechnik dank wohldurchdachter Busanbindung

Um das Reaktionsverhalten des Crashtest Dummy während eines Aufpralls möglichst naturgetreu abbilden zu können, besteht das Abdomen aus verformbarem Material. Dabei messen zwei KIR-TRACC die Deformation der Bauchoberfläche in den entsprechenden Messpositionen.

Des Weiteren bildet das Abdomen im Zusammenspiel mit dem Becken aus messtechnischer Sicht eine wichtige Schnittstelle zwischen Thorax und Beinen. Auch hier kommen die Vorteile der DTI Technologie zum Tragen. Die Anbindung an das Bussystem und die Weiterleitung der Busverkabelung macht die Montage bzw. Demontage der Baugruppen zum Kinderspiel.

Vorteile

Alles aus einer Hand

Den Vorschriften entsprechende Instrumentierung (Euro NCAP und US NCAP)

Übernahme der kompletten Systemverantwortung durch Kistler

Made in Germany

Services

Our experts are happy to assist and advise.

Präzise Messungen, ein ganzes Sensorleben lang.

Funktions- und Systemerweiterung für nachhaltige Effizienz.

Originalteile für den erneuten Einsatz in Kistler Qualität.

Optimale Systemverfügbarkeit bei akkuraten Messresultatenwerden dank regelmäßige Wartungszyklen.

Schnelle Hilfe für einen optimalen Betrieb.

Anwendungsorientiertes Know-how – von Anfang an.

Kontakt
(max 25 Mb)