Betriebsfestigkeit

Optimierte Bauteilgeometrien dank FEM Simulationen

Die Finite-Elemente-Methode, kurz FEM, ist ein numerisches Verfahren, mit dem sich Designvarianten zeit- und kostensparend analysieren und optimieren lassen. Mit Hilfe von FEM Simulationen können Schwachstellen erkannt werden, bevor das Bauteil gefertigt wird. FEM Simulationen und Analysen finden vorwiegend Anwendungen in den Bereichen Automotive, Maschinenbau, Motorgeräte, Verbrauchsgüter und Fertigung.

FEM Dienstleistungen

 

 FEM Simulationen ermöglichen:

  • Verkürzung von Entwicklungszeiten
  • Vermeidung von Fehlinvestitionen
  • Optimierung von Bauteilgeometrien, Montagevorgängen und Fertigungsprozessen
  • Hilfe bei Suche nach Lösungsmöglichkeiten im Fall von Bauteilversagen

Die Simulationsingenieure der Kistler Automotive GmbH sind erfahrene Partner für Berechnungsaufgaben in den Bereichen Statik, Dynamic, Wärme und Umformtechnik. Nutzen Sie die langjährige Erfahrung unserer Entwicklungsingenieure in der FEM Simulation von komplexen Bauteilen mit nichtlinearem Strukturverhalten. 

Unsere Simulationsingenieure sind erfahrene Partner in folgenden Anwendungsgebieten:

  • Leistungsspektrum 
  • Strukturanalysen
  • Kontaktanalysen
  • Thermische Analyse
  • Dynamik 
  • Kunststoffe, Elastomere
  • Umformtechnik  
Kontakt