fastening-technology

Höchste Qualität und Prozesssicherheit in der Schraubtechnik

In fast allen Industriebranchen gehört die Schraubmontage zu den am meisten angewendeten Fügeverfahren in der Fertigung. Entsprechend wichtig ist es, dass Schraubverbindungen sicher und zuverlässig funktionieren – andernfalls drohen Rückrufaktionen und Zusatzkosten. Um ein hohes Maß an Qualität zu erreichen und Kosten zu senken, muss die Schraubtechnik kontinuierlich überwacht und geprüft werden. Die Schatz GmbH aus Remscheid bietet hierfür ein breites Portfolio an Prüf- und Analysesystemen an. Diese analysieren die Funktionseigenschaften der Schraubverbindungen (Reibungszahl, Vorspannkraft, Drehmoment) und der Verschraubungswerkzeuge, erfassen alle gemessenen Werte und dokumentieren die Ergebnisse in einer übersichtlichen Darstellung. So lassen sich Toleranzgrenzen gezielt überwachen und Prozessabweichungen in der Schraubtechnik frühzeitig erkennen.

Schraubtechnik
Schraubverbindung

Leistungsfähige Hard- und Software ermöglichen eine einfache, schnelle und akkurate Messung von Drehmoment und Drehwinkel.

Schraubtechnik
Prozessprüfung

Für sichere Schraubverbindungen spielt neben leistungsfähigen Werkzeugen auch die Überprüfung der Verbindungselemente und der Schraubverbindung eine wichtige Rolle.

Schraubtechnik
Werkzeugprüfung

In der modernen Produktion ist neben der Kalibrierung der Drehmomentwerkzeuge auch deren Zertifizierung essenziell.

News
12.04.2017
Auf der Weltleitmesse für Qualitätssicherung Control zeigt die Kistler Gruppe mobile Prüfsysteme der Marke...
30.09.2016
Die Kistler Gruppe verzeichnet per Ende August 2016 einen Auftragseingang von 233.3 Millionen Schweizer...
30.08.2016
An der diesjährigen Motek vom 10. bis 13. Oktober in Stuttgart stellt Kistler die neuen Fügemodule NCFE und...