Ladungsverstärker für Motorenindizierung, 2-Kanal / 5064E

Ladungsverstärker für Motorenindizierung, 2-Kanal

5064E

Verstärker für piezoelektrische Drucksensoren mit analoger Signalaufbereitung, passend für SCP und SCP Slim
 
  • Automatische Sensorerkennung mit PiezoSmart
  • Erfassung aller pMax-Werte und Klopfereignisse
  • Ausgabe über CAN-Bus und analoge Schnittstelle
  • Druckklassifizierung auf TEDS
  • Driftkompensation
Die Messmodule der Typen 5064E sind mikroprozessorgesteuerte 2-Kanal Ladungsverstärker mit analoger Signalaufbereitung. Die Typen 5064Ex2 und 5064Ex3 sind zusätzlich mit der automatischen Sensoridentifikation PiezoSmart ausgerüstet. Außerdem werden bei allen piezoelektrischen PiezoSmart-Drucksensoren Betriebszeiten, Zyklenzahl und pMax automatisch erfasst und auf dem TEDS (Transducer Electronic Data Sheet) abgespeichert, der im Anschlussstecker des Sensors platziert ist. Die ermittelten pMax-Werte werden in 6 verschiedene Druckbereiche (100, 150, 200, 250, 300, ≥300 bar) klassifiziert, um eine Lastverteilung des Sensors beurteilen zu können.