Industrie-Piezotron (IEPE)-Kuppler mit externer Versorgung, 1-Kanal / 5127B

Industrie-Piezotron (IEPE)-Kuppler mit externer Versorgung, 1-Kanal

5127B

Diese 1-Kanal Industrie-Piezotron (IEPE)-Kuppler werden von einer externen Gleichspannungsquelle betrieben und sind für den Betrieb von Piezotron (IEPE) Sensoren geeignet.
 
  • Stromversorgung durch eine externe Gleichspannungsquelle
  • Option: RMS-Ausgang und Grenzwertschalter
  • Steckbare Filter
  • Robustes Gehäuse und vibrationsfeste Konstruktion
  • Schutzart IP65
Der 1-Kanal Piezotron (IEPE)-Kuppler Typ 5127B ist für Piezotron (IEPE) Sensoren mit integrierter Elektronik geeignet. Die Verstärkung kann mittels Jumper entweder auf 1x oder 10x eingestellt werden. Der Kuppler verfügt über zwei in Reihe geschaltete Filter zweiter Ordnung, die als Steckfilter ausgeführt sind. Die Art des Filters (Hochpass oder Tiefpass) sowie die Grenzfrequenz sind wählbar. Durch die Reihenschaltung eines Hochpasses und eines Tiefpasses entsteht ein Bandpassfilter. Die Zeitkonstante des optionalen RMS-Ausgangs ist wählbar. Der Grenzwertschalter wird mittels Potentiometer eingestellt. Der Soll-Grenzwert kann am Ausgang "Limit" mit einem Voltmeter oder einem Oszilloskop überwacht werden. Der Ausgang des Grenzwertschalters ist durch einen Optokoppler galvanisch getrennt. An der 8-poligen Rundbuchse sind folgende Ausgangssignale vorhanden: zwei analoge Ausgangssignale "Out (Filter)" und "Out (RMS)" und ein digitales Ausgangssignal "Limit Switch".