Analyseschlüssel, Drehmoment- und Drehwinkel-Handschlüssel / 5413-1500

Analyseschlüssel, Drehmoment- und Drehwinkel-Handschlüssel

5413-1500

Die Hauptanwendungen der Analyseschlüssel sind Drehmoment-Drehwinkel-Messungen sowie die mit dem Mess- und Auswertegerät INSPECTpro verbundenen Sonderfunktionen.
 
  • Funktion als Drehmoment- und Drehwinkelsensor
  • Weiterdrehfunktionen nach VDI/VDE 2645 Blatt 3
  • Schraubstellenbezogene Prüfungen mit CEUS und dem Mess- und Auswertegerät INSPECTpro
Die Analyseschlüssel bestehen aus einem Handgriff mit integrierter Anschlussbuchse zum Anschluss des Schlüssels mit einem Messkabel an ein Mess- und Auswertegerät, einer Bedieneinheit mit LED-Statusanzeige, einem Stahlrohr mit integriertem Biegestab mit Dehnmessstreifen zur Drehmomentmessung und einem Gyroskop zur referenzlosen Drehwinkelmessung sowie einer Werkzeugaufnahme für das Einsteckwerkzeug. Die LED-Statusanzeige des Analyseschlüssels gibt dem Bediener eine Rückmeldung über den Betriebszustand und wann der Zielwert erreicht ist (bei Verwendung am Mess- und Auswertegerät INSPECTpro). Das integrierte Autocode System ermöglicht eine automatische Erkennung und Kalibrierung des Sensors beim Anschluss an entsprechend ausgerüstete Messsysteme. Die Analyseschlüssel werden mit einem Qualitätszertifikat ausgeliefert. Auf Wunsch werden die Analyseschlüssel in unserem DAkkS-akkreditierten Kalibrierlabor rückführbar kalibriert.