Wiegen von Flurförderzeugen: Die Möglichkeit, eine große Anzahl von Flurförderzeugen in kurzer Zeit zu wiegen, ist an Industriestandorten entscheidend.

Erfassung von und Fakturierung nach Gewicht mit Weigh In Motion (WIM)

Lösungen für Häfen und Industrieanlagen

Wie lassen sich LKW und Schwerfahrzeuge an Industrieanlagen wie Häfen, Minen und Betonwerken effizient wägen? Mit Weigh In Motion von Kistler! Erreichen Sie ein neues Niveau an Effizienz bei der Fakturierung von Gütern sowie der Prüfung von Achslast und Gesamtgewicht – praktisch im Vorbeifahren!

Automatische Gewichtserfassung für LKW an Häfen und Industrieanlagen – mit Weigh In Motion Zeit und Kosten bei der Abwicklung sparen!

Weigh In Motion zertifiziert nach OIML R134

Unsere WIM-Systeme wägen Fahrzeuge mit nachgewiesener Genauigkeit nach anerkanntem metrologischen Standard – Präzision, auf die Sie sich jederzeit verlassen können.

Schnelle Installation, wartungsfreier Betrieb

WIM-Systeme von Kistler auf Basis von Lineas Quarzsensoren sind meist innerhalb eines Tages installiert und messen zuverlässig und wartungsfrei über viele Jahre.

Flexibel kombinierbar mit weiteren Systemen

Weigh In Motion und mehr: Erweitern Sie Ihre WIM-Lösung mit Komponenten wie RFID-Transmittern oder LNR-Kameras zur Nummernschilderkennung – flexibel kombinierbar.

Vorteile beim Einsatz von Weigh In Motion für das industrielle Wägen:

  • Fortgeschrittene Quarz-Messtechnologie mit sehr hoher Präzision
  • OIML R134-zertifiziert für gesetzeskonformes Wägen
  • Schnelle Installation mit minimaler Betriebsunterbrechung
  • Wartungsfrei, selbst bei kontinuierlichem Langzeitbetrieb
  • Versiegelte und vollständig eingebettete Sensoren
  • Flexible Kombination mit Komponenten wie RFID-Transmittern oder LPR-Kameras

Passende Produkte finden