Software Lösungen für das Datenmanagement und Prozessoptimierung

Softwarelösungen für Datenmanagement und Prozessoptimierung

Um die Wertschöpfungskette im Spritzgiessprozess zu vervollständigen, bietet Kistler Lösungen von der Sensor-, Installations- und Anschlusstechnik über Prozessüberwachungs- und -steuerungsgeräte bis hin zu zusätzlichen Softwarelösungen. Die mit Kistler Überwachungssystemen  gewonnenen Prozessdaten sind ein wertvolles Gut. Idealerweise werden sie zur Dokumentation, Optimierung und kontinuierlichen Verbesserung der Produktion weiterverwendet. 

Neben Speicherlösungen und hochentwickelten Softwaresystemen zur Prozessoptimierungen stehen auch kundenspezifische Softwarelösungen zur Verfügung. Die Bereitstellung von Schnittstellen zu übergreifenden Unternehmenmanagementsoftwarelösungen oder Produktionsvisualisierung ist nur eine Aufgabe in diesem Umfeld. Die Entscheidungsfindung der Zukunft findet in verschiedenen Ebenen der Datenstrukturierung statt und stützt sich immer mehr auf maschinelle Lernalgorithmen. Die grundlegende Datenquelle sind Sensoren, die über modulare Softwaresysteme Daten an den "Entscheider" liefern.

CDC - ComoDataCenter

Das ComoDataCenter ist eine Datenmanagement-Software von Kistler für Spritzgießanwendungen.

ComoDataCenter als zentraler Prozessdatenpool

ComoDataCenter als zentrale Datenspeicherlösung für Ihre Spritzgießproduktion bietet verschiedene Vorteile:

  • sichere und unbegrenzte zentrale Dtenspeicherung aller Anwendungen an einem Ort
  • schneller Zugriff auf historische Daten mit verschiedenen Filtermöglichkeiten
  • Verfügbarkeit aller Messdaten mit Überlagerungsmöglichkeit von bis zu 100 Kurven- Trenddarstellung von Prozesskennzahlen (Standard und kundenspezifisch) sowie Auswertungsergebnisse
  • Statistiken wie z.B. Prozessfähigkeitsanalyse
  • zentrale Verwaltung von werkzeugspezifischen Einstelldaten
  • Webbasierte Benutzeroberfläche mit Zugriff über jeden Webbrowser, auch von mobilen Geräten aus

Stasa QC - Optimizer

Stasa QC - Optimizer

Stasa QC - Optimizer

Auf der Grundlage eines strukturierten Arbeitsablaufs wird ein Prozessmodell berechnet, das die Einstellparameter auf mehrere von Ihnen definierte Qualitätsparameter, wie Abmessungen, visuelle Fehler und andere Bewertungen, abbildet. Das Ergebnis ist ein optimierter Sollwert unter Berücksichtigung mehrerer Kriterien.