Piezoelektrischer Press Force Kraftaufnehmer, leichte miniaturisierte Kraftmessdose, Fz max 0 … 20 kN / 9313AA2

Piezoelektrischer Press Force Kraftaufnehmer, leichte miniaturisierte Kraftmessdose,  Fz max 0 … 20 kN
9313AA2
18007651
  • Vorgespannter und kalibrierter Kraftaufnehmer, sofort messbereit
  • Kalibrierbereiche Fz: 0 … 0,2 kN, 0 … 2 kN, 0 … 20 kN
  • Empfindlichkeit: ≈ –10 pC/N
  • Dimensionen DxH: 19x14 mm
 
 
 
Vorgespannter SensorJaMessbereich0 … 20 kNMaximaler Messbereich20 kNKraftsensoren TypEinachsiger KraftsensorKalibrierter Messbereich0 ... 20 kN (Fz 100%)Steifheit Cz≈1.5 kN/μmMaximaler Messbereich Fz0 … 20 kNMaximale Überlast Zug/Druck–2,22 kNMaximale Schubkraft Fx,y die der Querkraft an der Trennfuge entspricht0.27 kNMaximales Anzugsdrehmoment Mz1.4 NmMaximaler Biegemoment Mx,y bei Fz = 0%6 NmMaximaler Biegemoment Mx,y bei Fz = 100%0.6 NmÜbersprechen Fx,y -> Fz<0.65 N/NÜbersprechen Mx,y -> Fz<98 N/NGehäusewerkstoffDIN 1.4542Anschluss, elektrischKIAG 10-32 neg.Temperaturkoeffizient der Empfindlichkeit0.05 %/°CEmpfindlichkeit–10 pC/NAnsprechschwelle0.01 NBetriebstemperaturbereich-40 … 120 °CLinearität≤±0.5 %FSOAusgangssignalLadung (Piezoelektrisch PE)Schutzart EN 60529IP67 (mit verschweißtem Sensor), IP65 (mit angeschlossenem Kabel)Gewicht (ohne Kabel)25 g
Der leichte Miniatur-Druckkraftsensor eignet sich hervorragend zum Messen dynamischer, aber auch quasistatischer Kräfte. Fertig vorgespannt und mit praxisgerechten Adaptionsmöglichkeiten versehen, ist er sofort einsatzbereit. Die Press Force Kraftmessdose basiert auf dem piezoelektrischen Messprinzip. Die auf den Quarz wirkende Kraft erzeugt am Signalausgang eine proportionale Ladung. Der nachzuschaltende Messverstärker wandelt diese in ein auswertbares Prozeßsignal um. Die besondere quadratische Bauform des Sensorkörpers und die beidseitige Krafteinleitung über axiale Gewindebohrungen bringen Vorteile bei speziellen Einbausituationen. Zugkräfte werden bis zu 10 % des Druckkraftbereichs gemessen. Kalibriert sind diese Bereiche nicht. Sie werden jedoch häufig für die Detektierung von Werkzeugabzugskräften z.B. nach Einpressvorgängen verwendet.
Datenblatt
Englisch
pdf
 
Chinesisch
pdf
 
Japanisch
pdf
 
Französisch
pdf
 
Deutsch
pdf
 
Handbuch
Press Force Sensor
Deutsch
pdf
 
Capteur de force de compression
Französisch
pdf
 
Press Force Sensor
Englisch
pdf
 
 
 
Anschlusskabel für piezoelektrische Sensoren, sehr robust, KIAG 10-32 pos. - KIAG 10-32 pos. oder BNC pos.
1900A21
1900A21A12SP      
 
Anschlusskabel für piezoelektrische Sensoren, sehr robust, KIAG 10-32 pos. - BNC pos., Länge 0,3 bis 20 m
1900A21A11SP      
 
Anschlusskabel für piezoelektrische Sensoren, sehr robust, KIAG 10-32 pos. - KIAG 10-32 pos., Länge 0,3 bis 20 m
Labor-Ladungsverstärker, mehrkanalig, rauscharm, Messbereiche ±2 bis ±2200000 pC, Frequenzbereich ≈0 ... 200 kHz
5080A
5080A      
 
Labor-Ladungsverstärker, mehrkanalig, rauscharm, Messbereiche von ±2 bis ±2200000 pC