Luft- und Raumfahrt-Tests mit Kistler

Messtechnik für Luft- und Raumfahrttest – Kistler bietet maßgeschneiderte Lösungen für anspruchvollste Testumgebungen.

Eine Entscheidung für sichere und zuverlässige Flüge

Die Raumfahrtindustrie ist eine äußerst anspruchsvolle Branche, wenn es um die Entwicklung neuer Produkte und die Qualitätskontrolle geht. Geräte müssen oft leicht, robust und langlebig sein: Sie werden häufig anspruchsvollen Umgebungen ausgesetzt, die durch breite und extreme Temperaturbereiche, starke Druckschwankungen und hohe Schock- und Vibrationspegel gekennzeichnet sind. Messeinrichtungen von Kistler für Raumfahrttests decken unter anderem Vibrationsprüfungen an Weltraumnutzlasten in der Umgebungssimulation, Force Limited Vibration Tests (FLVT), Mikrovibrations- und Jitter-Messungen, Thermische Vakuumkammerprüfungen und Raketentriebwerkstests ab.

Die Luftfahrt treibt als Hightech-Branche Innovationen voran und spielt eine Schlüsselrolle in der Wirtschaft. Luftfahrzeuge wie Flugzeuge, Hubschrauber oder unbemannte Fluggeräte (UAV) sind hochkomplexe Objekte. Sie sind mit einer Vielzahl von elektronischen Komponenten ausgestattet und erfordern viele Jahre der Forschung und Entwicklung, um den sicheren Betrieb langfristig zu gewährleisten. Unser Portfolio für Luftfahrttests wird für Ground Vibration Tests (GVT), Flight Vibration Tests oder Flugerprobung (FVT), Windkanaltests, Prüfung von Flugzeugfahrwerk und -bremsen und für Triebwerkstests entwickelt.

Unsere Expertise basiert auf der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit renommierten Luft- und Raumfahrtzentren auf der ganzen Welt. Sie ermöglicht uns, Ihnen eine Auswahl an bewährten Messketten zur Erfassung von Kraft, Drehmoment, Druck, und Beschleunigung anzubieten, die auf innovativen piezoelektrischen (PE), integrierten elektronischen piezoelektrischen (IEPE), Dehnungsmessstreifen- oder piezoresistiven Messtechnologien basieren. Zusätzlich stehen wir Ihnen weltweit mit professioneller Beratung und Servicedienstleistungen zur Verfügung.