Werkzeuginnendrucksensoren, direkt messend (ø1,2 mm, 2000 bar) / 6184A

Werkzeuginnendrucksensoren, direkt messend (ø1,2 mm, 2000 bar)

6184A

Diese Werkzeuginnendrucksensoren mit 90°-Kabelabgang sind besonders für modulare Werkzeuge geeignet.
 
  • Druckbereich: 0 … 2000 bar
  • Niedrige Bauhöhe
  • Kabelabgang 90°
  • Minimalgröße für den Einbau in einen Formeinsatz
Diese miniaturisierten Quarzsensoren für Werkzeuginnendruck (Typ 6184A) haben einen hervorstehenden Stift mit einer Stirnfläche von 1,2 mm Durchmesser. Das integrierte Single-Wire-Kabel mit sehr kleinem Querschnitt ist so konzipiert, dass es flexibel montiert werden kann. Bei der Einkabeltechnik ist die elektrische Abschirmung durch das Werkzeug gewährleistet. Daher ist es unerlässlich, dass Kabel und Stecker in die Form integriert werden. Der Druck wirkt direkt auf die gesamte Stirnfläche der Sensoren und wird auf das Quarzkraftglied übertragen, das eine zum Druck proportionale elektrische Ladung (pC = Picocoulomb) erzeugt. Diese wird in einem Verstärker in eine Spannung von 0 … 10 V umgewandelt, die am Verstärkerausgang zur Verfügung steht. Für Mehrkavitätenanwendungen wird der Sensor Typ 6184AAG oder Typ 6184ACG ohne Stecker verwendet. Mit den Mehrkanalsteckern Typ 1708A und 1710A können bis zu 4 bzw. 8 Sensoren angeschlossen werden.
Datenblatt
Deutsch
pdf
 
Englisch
pdf
 
Japanisch
pdf
 
Handbuch
Quick Start Installation – 1,2 mm Mini-Werkzeuginnendrucksensor mit bearbeitbarer Front zur Anpassung an Kontur
Deutsch
pdf
 
Direct Measuring Cavity Pressure Sensor with ø1,2 mm Machinable Sensor Front
Englisch
pdf
 
Direktmessender Werkzeuginnendrucksensor mit bearbeitbarer Sensorfront ø1,2 mm
Deutsch
pdf
 
操作手册 直接式模腔压力传感器
Chinesisch
pdf
 
Handbuch – Direkte Werkzeuginnendrucksensoren
Deutsch
pdf
 
Manual – Direct cavity pressure sensors
Englisch
pdf
 
Schnellstart-Anleitung
QSI 1,2 mm Mini Cavity Pressure Sensor
Englisch
pdf