Taststifte, IEPE-Drucksensoren zur Messung der Ausbreitung von Schockwellen / 6233A

Taststifte, IEPE-Drucksensoren zur Messung der Ausbreitung von Schockwellen

6233A

Diese piezoelektrischen Drucksensoren eignen sich zur Messung von Schockwellen in der Luft. Sie sind ideal für Freifeld-Anwendungen und einfach zu nutzen dank IEPE-Technologie.
 
  • Ideal geeignet für Schockwellen in Luft
  • Robuste und einfache Messungen dank IEPE-Technologie
  • Wählbarer Messbereich
  • Wählbarer Stecker (BNC, KIAG 10-32, Microdot)
Die Taststifte des Typs 6233 wurden speziell zur Messung dynamischer Drücke bei Freifeld-Schockwellen entwickelt. Piezoelektrische Technologie ist ideal geeignet, um hochdynamische Drucksignale über weite Lastbereiche zu messen. Der integrierte Ladungswandler (IEPE) vereinfacht die Handhabung deutlich, da der triboelektrische Effekt kaum eine Rolle spielt. Feste Messbereiche können zwischen 25 und 1000 psi gewählt werden. Der mechanische Aufbau minimiert den Einfluss des Sensors auf die Schockwelle und den dynamischen Druck. Genaueste Druckmessungen in harschen Umgebungen werden durch das robuste Design, die minimale Biegeempfindlichkeit und die Beschleunigungskompensation erreicht. Der Thermoschock kann mit der Schutzfolie Typ 1191AAA10 um den Faktor 10 reduziert werden.
Datenblatt
Englisch
pdf
 
Deutsch
pdf
 
Handbuch
Pencil probe Type 6233A... for blast pressure measurement
Englisch
pdf
 
Handout
Englisch
pdf