Regelgeräte für das ANALYSE System, zur Steuerung der Antriebseinheit / 5413-2777P2

Regelgeräte für das ANALYSE System, zur Steuerung der Antriebseinheit

5413-2777P2

Die Regelgeräte übernehmen die Regelung der unterschiedlichen Servo-Antriebseinheiten in Kombination mit dem Mess- und Steuergerät für "Analyse-Systeme" von Kistler.
 
  • Steuerung der Servo-Antriebseinheiten
  • 64 vordefinierte Parametersätze speicherbar
Universelles Leistungs- und Regelgerät für Servo-Antriebseinheiten wie Motoren, Spindeln, Bosch-Spindeln mit Zwischenkreisspannungen von 325 V bis 560 V bei jeweiligen Netzversorgungsspannungen (ggf. über zusätzlichen Transformator). Bis zu 64 unterschiedliche, vordefinierte Parametersätze können abgespeichert und über steckbare Hardware-Parameterselektoren ausgewählt werden. Der Typ 5413-2777/P2.1 ist für den Anschluss von einer Antriebseinheit ausgelegt. Der Typ 5413-2777/P2.2 ist für den gleichzeitigen Anschluss von zwei Antriebseinheiten ausgelegt, wobei die beiden Antriebseinheiten nur alternativ betrieben werden können. Die interne Umschaltung zwischen den beiden Antriebseinheiten wird softwareseitig über die Bediensoftware des Gesamtsystems realisiert.