Mobile Mess- und Auswertegeräte INSPECTpro für die Prozess- und Qualitätsprüfung / 5413-2071

Mobile Mess- und Auswertegeräte INSPECTpro für die Prozess- und Qualitätsprüfung

5413-2071

Die mobilen Mess- und Auswertegeräte "INSPECTpro" sind portable und akkubetriebene Geräte zur Erfassung analoger und inkrementeller Messgrößen. Die (Stichproben-)Prüfungen können schnell und effektiv durchgeführt, analysiert und dokumentiert werden und tragen so zur optimalen Qualität bei.
 
  • Portables, akkubetriebenes Mess- und Auswertegerät
  • Anschlussmöglichkeit vieler verschiedener Sensoren
  • Optional zwei Messkanäle
  • Optionale Softwaremodule zur Funktionserweiterung
  • Eingebauter Touchscreen
  • Optionale Anbindung von Funksensoren
INSPECTpro besteht aus einem zweiteiligen Gehäuse, der Display- und der Basiseinheit. Die Displayeinheit, mit 7,7 Zoll-TFT-Farbdisplay, kann gegenüber der Basiseinheit in 10°-Stufen von 0° bis 100° geschwenkt werden. Die Bedienung des Geräts erfolgt intuitiv über den Touchscreen der Displayeinheit und die Schnellwahltasten. Der leicht zu wechselnde Lithium-Ionen-Akku befindet sich in der Basiseinheit unter einer Abdeckung. Sensoren und Schnittstellenkabel sind einfach auf der Geräterückseite anzuschließen. An das INSPECTpro können unterschiedliche Sensoren mit passiven analogen, aktiven analogen und inkrementalen Messsignalen angeschlossen werden. Über optionale Adapterkabel können vielfältige Sensoren angeschlossen werden. Ob als stationäres Prüfsystem in der Instandhaltung, im Labor oder während der Prüfung im Prozess, INSPECTpro bietet eine ergonomische und komfortable Handhabung. Der Anwendungsbereich von INSPECTpro mit der Basislizenz kann durch optionale Softwaremodule erweitert werden. Durch das integrierte AUTOCODE-System ist eine automatische Sensorerkennung von entsprechend ausgerüsteten Sensoren zur Fehlerminimierung in der Anwendung gewährleistet. Auf Wunsch wird INSPECTpro zusammen mit den ausgewählten Sensoren als Messkette in unserem Kalibrierlabor kalibriert.