Mehrkomponenten-Dynamometer, maximale Kräfte bis 60 kN, Deckplatte 260x260 mm / 9255C

Das Mehrkomponenten-Dynamometer von Kistler ist ein präzises Messsystem zur Validierung der Steifigkeit von Reifenmodellen.

9255C

Diese piezoelektrischen Mehrkomponenten-Dynamometer dienen zur Messung der drei orthogonalen Komponenten Fx, Fy und Fz einer Kraft.
Hauptmerkmale / Vorteile
  • Grosser Messbereich
  • Für große Kräfte ausgelegt
  • Kompaktes Design
Diese Dynamometer bestehen aus vier Drei-Komponenten-Kraftsensoren, die unter hoher Vorspannung zwischen einer Grundplatte und einer Deckplatte angebracht sind. Jeder Sensor enthält drei Paare von Quarzplatten, von denen eine auf Druck in z-Richtung und die beiden anderen auf Scherung in x- bzw. y-Richtung reagieren. Die Kraftkomponenten werden praktisch ohne Verschiebung gemessen. Die Ausgänge der vier eingebauten Kraftsensoren sind im Innern des Dynamometers so verschaltet, dass Mehrkomponentenmessungen von Kräften und Momenten durchgeführt werden können. Die acht Ausgangssignale sind an der 9-poligen Flanschdose verfügbar. Die vier Sensoren sind masseisoliert montiert. Masseschleifenprobleme sind daher weitgehend ausgeschlossen. Die Dynamometer sind rostfrei und gegen das Eindringen von Spritzwasser und Kühlmitteln geschützt. Zusammen mit den Verbindungskabeln Typ 1687B5 oder 1689B5 und Typ 1677A5 oder 1679A5 entsprechen sie der Schutzart IP67.
Datenblatt
Deutsch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.
Englisch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.
Handbuch
Quarzkristall- 3-Komponenten Dynamometer Typ 9255C
Deutsch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.
Quartz 3-Component Dynamometer Type 9255C
Englisch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.