Labor-Ladungsverstärker LabAmp mit Datenerfassung, für dynamische und quasistatische Signale, bis zu 8 Kanäle / LabAmp

Diese vielseitige Ladungsverstärker-Familie mit integrierter Datenerfassung eignet sich für dynamische Messungen mit piezoelektrischen Sensoren und Dynamometern, Piezotron (IEPE)-Sensoren oder Sensoren mit Spannungsausgang.

LabAmp

Diese vielseitige Ladungsverstärker-Familie mit integrierter Datenerfassung eignet sich für dynamische Messungen mit piezoelektrischen Sensoren und Dynamometern, Piezotron (IEPE)-Sensoren oder Sensoren mit Spannungsausgang.
Hauptmerkmale / Vorteile
  • Messbereiche von ±100 bis ±1000000 pC
  • Frequenzbereiche decken piezoelektrische Signale von ≈0 Hz bis 100 kHz ab
  • Integrierte 24-Bit-Datenerfassung mit bis zu 200 kSps pro Kanal
  • Voll flexible Einstellung von Tiefpass-, Hochpass- und Kerbfilter
  • Analoge Ausgänge mit flexibler 2-Punkt-Skalierung und internem Routing
  • Zwei Ethernet-Schnittstellen mit integrierter Switch-Funktionalität
  • PTP-Synchronisierung für die Datenerfassung mit mehreren Geräten

Kistler LabAmp 5165A, 5166A und 5167A sind universelle Labor-Ladungsverstärker zur Messung von Kraft, Beschleunigung, Druck, Reaktionsdrehmoment und Dehnung mittels piezoelektrischer Sensoren. Der Dual-Mode Ladungsverstärker 5165A misst dynamische PE- und IEPE-Signale sowie statische und dynamische Spannungssignale während der 5167A sowohl quasi-statische als auch dynamische Signale piezoelektrischer Sensoren verarbeitet. Der Differenzladungsverstärker 5166A kann überall dort eingesetzt werden, wo dynamische Signale mit differentiellen, piezoelektrischen Sensoren gemessen werden. Der Kistler LabAmp ermöglicht rauscharme Messungen mit flexibler Signalaufbereitung und liefert hochwertig digitalisierte Daten direkt zu einem Rechner zur weiteren Analyse. Mehrere LabAmp Ladungsverstärker können miteinander verbunden und ohne zusätzliche Kabel synchronisiert werden. So können beispielsweise quasi-statische Kräfte eines piezoelektrischen Dynamometers gleichzeitig mit Signalen eines IEPE-Beschleunigungssensors erfasst werden. So wird aus der LabAmp Produktfamilie ein modulares Datenerfassungssystem.

Handbuch
LabAmp Network Configuration Guide
Englisch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.
Software-Anwendung
5165A_5167A_DemoProg_3.2
Englisch
zip
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.
Network Setup Wizard (V3.2.6)
Englisch
zip
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.
sprachunabhängig
zip
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.