Kontaktelemente für Spritzgießwerkzeuge, 1 oder 4-Kanal / 171xC

Kontaktelemente für den Einbau von Kistler Single-Wire Sensoren in Spritzgießwerkzeugen mit Einsätzen oder auswechselbaren Modulen.

171xC

Kontaktelemente für den Einbau von Kistler Single-Wire Sensoren in Spritzgießwerkzeugen mit Einsätzen oder auswechselbaren Modulen.
Hauptmerkmale / Vorteile
  • Einsatzwechsel ohne Sensordemontage
  • Für Kistler-Single-Wire-Sensoren
  • Einsatztemperatur: 0 ... 200 °C
  • Abgedichted gegen eindringendes Wasser
  • Verhindert Kabelschaden beim Werkzeugservice
  • 1-4 Kanal

Das einkanalige System Typ 1712C0 besteht aus zwei Elementen, welche für den Anschluss eines Kistler Single-Wire Sensors zwischen einem Werkzeugeinsatz und dessen Rahmen oder Formplatte ermöglichen. Der gefederte Kontakt zwischen dem positiven Element (Typ 1712C1) und dem negativen Element (Typ 1712C2) ist nicht geführt und erlaubt so einen axialen Einbauversatz. Das 4-kanalige Kontaktelement Typ 1714C0 ermöglicht den gleichzeitigen Anschluss von bis zu vier Sensoren. Die beiden Kontaktelemente werden geführt, um eine sichere Ladungsübertragung zu gewährleisten. Der Anschluss der Single-Wire Kabel ist einzeln steckbar; dafür ist das Single-Wire Kabel mit Krimpkontakten ausgestattet.

Datenblatt
Deutsch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.
Englisch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.