Hochempfindliche Lichtverstärker / PMD

Hochempfindliche Lichtverstärker

PMD

Diese hochempfindlichen Verstärker sind für die Erfassung und Analyse der Lichtintensität von Verbrennungsprozessen bestimmt.
 
  • 4 Steckplätze für PM4-Messmodule oder PD4-Messmodule
  • 4 slots for PM4 measurement modules or PD4 measurement modules
  • Mischbetrieb von Messmodulen (Photomultiplier- oder Photodiodendetektoren) möglich
  • Fernsteuerung über Combi-Software oder PMD Control Box-Software
Die mit optischen Sonden im Zylinder erfassten Lichtintensitäten werden mit Hilfe von Lichtleitern, die an die BNC-Eingangsstecker angeschlossen sind, an das PMD-System übertragen. Die Lichtintensität jedes Kanals wird von Photomultipliern (PM4-Messmodul) oder Photodiodendetektoren (PD4-Messmodul) in ein proportionales Spannungssignal umgewandelt. Die Ausgangsspannungssignale werden mit dem Softwaretool Combi erfasst und ausgewertet.
Datenblatt
Japanisch
pdf
 
Englisch
pdf
 
Handbuch
Sicherheits- und Warnhinweise – PE & PR Sensoren
Deutsch
pdf
 
Safety and warning information – PE & PR sensors
Englisch
pdf
 
安全性と警告情報 圧電式センサ、ピエゾレジスティブセンサ
Japanisch
pdf