Dynamometer-Kit für Kraftmessplatten in Eigenbau, Satz aus 4 triaxialen Kraftaufnehmern (ø72 mm, Fz max -25 … +60 kN) / 9366C-Set

Dynamometer-Kit für Kraftmessplatten in Eigenbau, Satz aus 4 triaxialen Kraftaufnehmern (ø72 mm, Fz max -25 … +60 kN)

9366C-Set

Die Dynamometer-Kits enthalten zwei vorgespannte triaxiale Kraftaufnehmer (9067C und 9068C), die perfekt abgestimmt sind für eine Kraftmessplatte in Eigenbau.
 
  • Für Mehrkomponenten-Kraftmessplatten in Eigenbau
  • Einfach zu montierendes Dynamometer
  • Präzise und verlässlich dank piezoelektrischer Kraftaufnehmer
  • Keine Nachkalibrierung erforderlich

Die triaxialen Kraftsensoren sind unter Vorspannung zwischen zwei Montageflanschen eingebaut. Dadurch kann das Messelement sowohl Druck- als auch Zugkräfte in jeder Richtung messen. Eine Kraft erzeugt gemäß dem piezoelektrischen Prinzip eine proportionale elektrische Ladung. Die einfache und vibrationsfeste Konstruktion des Messelements ist sehr steif. Daraus resultiert die hohe Eigenfrequenz, eine Voraussetzung für hochdynamische Kraftmessungen. Die Ausgänge der vier Kraftmesselemente sind in der Summierbox so zusammengeschaltet, dass sowohl die Messung der drei orthogonalen Kräfte Fx, Fy, Fz als auch 6-Komponenten-Kraft/Moment-Messungen (Fx, Fy, Fz, Mx, My, Mz) möglich sind. Die vier Sensoren sind masseisoliert eingebaut. Damit werden Erdschleifenprobleme weitgehend ausgeschaltet. Der Bausatz ist rostbeständig und gegen das Eindringen von Spritzwasser bzw. Kühlmittel geschützt. Zusammen mit dem Anschlusskabel Typ 1687B/1677A genügt der Bausatz der Schutzart IP67. Mehrkomponenten-Kraftmesselemente aus Quarz messen einfach, direkt und sehr genau.

Das Dynamometer-Kit wird vorgespannt, kalibriert, verkabelt und auf acht Kanäle summiert geliefert; es ist deshalb sofort messbereit. Die Größe der Deckplatte kann innerhalb weiter Grenzen gewählt werden.

9366CCSP      
 
Dynamometer-Kit für Kraftmessplatten in Eigenbau, Satz aus vier triaxialen Kraftaufnehmern inkl. Kabel (Länge variabel)