Beschleunigungssensoren K-Shear für allgemeine Anwendung, 25 ... 5000 g, Anschluss oben / 8704B

Beschleunigungssensoren K-Shear für allgemeine Anwendung, 25 ... 5000 g, Anschluss oben

8704B

Bei der Produktfamilie Typ 8704B handelt es sich um kleine, relativ leichte Allzweck-Beschleunigungsaufnehmer für Schwingungsmessungen in einer Vielzahl von Anwendungen.
 
  • Niedrige Impedanz, Spannungsmodus
  • Extrem niedrige Basisdehnempfindllichkeit
  • Geringes thermisches Einschwingverhalten
  • Anschluss oben
  • Keramische Scherkraftmesszelle
  • CE-konform
Die Beschleunigungssensor vom Typ 8702B... mit seitlichem Anschluss und 8704B... mit oberem Anschluss verwenden ein einzigartiges Schermodus-Sensorelement, das aus stabilen Quarzkristallen besteht. Die Quarz-Sensorelemente bieten eine ausgezeichnete Langzeitstabilität, die wiederholbare, genaue Messungen über viele Jahre hinweg gewährleistet. Darüber hinaus bietet das Scherelementdesign eine geringe Querempfindlichkeit sowie eine Unempfindlichkeit gegenüber Basisdehnung und thermischen Transienten. Alle Geräte sind hermetisch abgedichtet und bestehen vollständig aus Titan oder einer Kombination aus Titan und Edelstahl. Ein schaltungsinterner Piezotron-Impedanzwandler sorgt für einen hohen Signalpegel bei niedriger Ausgangsimpedanz. Die mit M1 gekennzeichneten Modelle sind gehäuseisolierte Versionen. Alle Geräte sind hermetisch abgedichtet und bestehen vollständig aus Titan oder einer Kombination aus Titan und Edelstahl.